Bundesministerin eröffnet 13. GENUSS-FESTIVAL – 6.-8. Mai im Wiener Stadtpark, Eintritt frei – 100 AMA GENUSS REGION Stände mit kulinarischen Highlights aus ganz Österreich

Wien (OTS) „Ich freue mich sehr, dass unser GENUSS-FESTIVAL nach zweijähriger Corona-bedingter Pause wieder seine Zelte im Wiener Stadtpark aufschlägt. Ab heute bis Sonntag steht die kulinarische Vielfalt unseres Landes im Mittelpunkt. Besucherinnen und Besucher erwarten 100 AMA GENUSS REGION Stände mit Schmankerln aus ganz Österreich. Hier können Sie nicht nur kosten und sich die eine oder andere Spezialität mit nach Hause nehmen, sondern auch die Menschen kennenlernen, die hinter diesen qualitätsgeprüften Produkten stehen. Kommen Sie vorbei, der Eintritt ist frei“, sagt Bundesministerin Elisabeth Köstinger bei der Eröffnung des 13. GENUSS-FESTIVAL – dem größten Kulinarik Event im Herzen Wiens.

Heuer neu am GENUSS-FESTIVAL ist, dass ausschließlich qualitäts- und herkunftsgesicherte Produkte und Betriebe mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION vertreten sind. „Als Landwirtschaftsministerin und als Tourismusministerin ist es mir ein Herzensanliegen, die kulinarische Vielfalt unseres Landes vor den Vorhang zu holen. Mein Ziel ist es, Österreich als die Kulinarik-Destination Europas zu positionieren. Mit unserem neuen Gütesiegel AMA GENUSS REGION haben wir einen wichtigen Meilenstein dazu gesetzt“, so Köstinger. Hinter dem Gütesiegel steht ein freiwilliges Qualitäts- und Herkunftssicherungssystem für Direktvermarkter, Manufakturen und Gastronomiebetriebe mit einer gemeinsamen Vermarktungs- und Vertriebsstrategie. „Durch regionale Herkunft und die hohe Qualität der Produkte wird ein spürbarer und nachhaltiger Mehrwert für unsere Bäuerinnen und Bauern, aber auch für den Tourismus und den Handel geschaffen. Wir müssen regionaler Qualitätsproduktion den Vorrang geben“, betont Köstinger.

In den vier Festival-Bereichen „WALD & WIESE“, „ERDE“, „WASSER“ und „SPEZIALITÄTEN“ können Gäste kulinarische Köstlichkeiten bei regionalen ProduzentInnen, Manufakturen und Gastronomiebetrieben genießen. Bei den Erlebnisstationen gibt es für Kinder und Erwachsene einiges zu entdecken: in der Schaumühle kann das eigene Mehl gemahlen werden, BäckermeisterInnen zeigen, wie man Sauerteig selbst ansetzt, DirektvermarkterInnen erklären Aquaponik – ein innovatives, nachhaltiges System zur Produktion von regionalem Fisch und Gemüsesorten und vieles mehr. Für die Kleinen gibt’s zusätzlich eine Vielzahl an Beschäftigungsmöglichkeiten wie Kinderschminken.

Veranstaltet wird das GENUSS-FESTIVAL von der NWK-Kulinarik GmbH und der Stadt Wien mit Unterstützung von Kooperationspartnern, Bund, Ländern und Europäischer Union. Weitere Informationen unter: https://festival.genussregionen.at/

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Vincenz Kriegs-Au
Pressesprecher der Bundesministerin
+43 1 71100 – DW 606918
vincenz.kriegs-au@bmlrt.gv.at
https://www.bmlrt.gv.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.