Korrektur zu OTS_20210416_OTS0024

Wien (OTS) Die Idee und Gründung von „Green Finance“ entstand im Jahr 2015. Die Gründer hatten damals bereits Erfahrung in der Leitung von Finanzdienstleistungsunternehmen. Nach mehr als 6 Monaten Konzeptentwicklung wurde dann im Oktober 2015 die österreichische Green Finance GmbH gegründet. Proaktive Partnerschaften werden seit jeher stark gepflegt. Im Frühjahr 2016 legte die Green Finance GmbH ein Genussrecht mit Kapitalmarktprospekt auf. Die Unternehmensleitung legte von Beginn an den Fokus auf eine ordentliche Kapitalisierung, um den Unternehmensaufbau in einer Wachstumsbranche finanzieren zu können. 2016 wurden dann die ersten Standorte außerhalb von Wien eröffnet. Im September desselben Jahres begannen die Arbeiten am ersten Green Finance Immobilienprojekt, dem Projekt MEG-Scharnstein-Schönau 9.

Im April 2017 erfolgte der Umzug in Wien an den aktuellen Standort Faradaygasse 6, 1030 Wien., Mittlerweile hat die Unternehmensgruppe 3 Stockwerke, um genügend Raum für die Green Business Partner bieten zu können. Meilenstein in diesem Jahr war auch die Einführung des Dream Car Programms. Im September 2017 startete die Green Finance mit dem nächsten Immobilienprojekt: der nachhaltigen Sanierung des MEG Schloss Frein.

2018 stand ganz im Zeichen zahlreicher Expansionen und Büroeröffnungen. Nachdem im März 2018 die internationale Green Finance Holdingstruktur geschaffen wurde, erfolgte die Expansion nach Liechtenstein und die Büroeröffnung in Linz. Im Laufe des Jahres erfolgten zudem die Expansion in die Slowakei und weitere Büroeröffnungen fanden an den Standorten Innsbruck, Salzburg und Krems statt.

Im Februar 2019 folgten weitere Büroeröffnungen in Laakirchen, Graz und Bregenz sowie der Expansionsschritt Richtung Ungarn. Im Oktober wurde das Prozessfinanzierungsunternehmen LVA24 Teil der Green Finance Unternehmensgruppe. Im Jahr 2019 erfolgte auch der Baubeginn dieses nachhaltigen Immobilienprojektes in Mauerkirchen.

Trotz der herausfordernden Umstände im Jahr 2020 ließ sich die Green Finance nicht von ihrem Kurs abbringen und expandierte nach Deutschland. Im Februar des Jahres 2020 wurde in Linz ein Gewerbegrundstück erworben und mit der Planung eines neuen Bürogebäudes, dem Green Business Center Linz, begonnen. Ebenso im Februar wurde die Grenze von 20.000 Kundenbeziehungen überschritten. Auch wurden weitere Niederlassungen in Klagenfurt und Deggendorf (Niederbayern) gegründet. Mit der eigens definierten Vision 2025 blickt das rasch wachsende Unternehmen bereits zielorientiert in die Zukunft.

Rückfragen & Kontakt:

Green Finance Group AG
Michael Kottnig
+43 664 9638506
michael.kottnig@greenfinance.at
www.greenfinance.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.