Wien (OTS) Letzten Mittwoch entdeckte eine aufmerksame Passantin am frühen Nachmittag im Mexikopark durch Zufall einen kleinen, braunen Welpen, der in der prallen Sonne angeleint ausharrte.

Nachdem sie die Situation noch einige Zeit beobachtete und niemand zu dem kleinen Fellknäuel zurückkehrte, informierte sie die Tierrettung der Stadt Wien – gerade noch rechtzeitig.

Die Tierretter:innen erkannten sofort: das wenige Wochen alte Hundemädchen ist ernsthaft krank. Eine Untersuchung im TierQuarTier bestätigte den Verdacht: der Welpe hatte sich mit der gefährlichen und äußerst ansteckenden Krankheit Parvovirose infiziert.

Nachdem die Infektionskrankheit gerade bei Welpen in vielen Fällen zum Tod führt, wurde der geschwächte Vierbeiner sofort auf die Veterinärmedizinische Universität zur weiteren Behandlung gebracht.

„Wir wissen nicht, ob die kleine süße Hundedame bereits ein Zuhause hatte, als man die Krankheit bemerkt und sie einfach auf die Straße gesetzt hat. Gut möglich ist auch, dass ein Welpenhändler aufgrund der sichtbaren Krankheitsanzeichen das hilflose Hundebaby nicht mehr verkaufen konnte und somit einfach wie Müll ‚entsorgt‘ hat! In jedem Fall ist so ein Vorgehen strafbar und unentschuldbar“ so Thomas Benda, Betriebsleiter des TierQuarTier Wien.

Das Team des Tierheims hofft sehr, dass das kleine Mischlingsmädchen die Krankheit übersteht. Dann wird es in weiterer Folge im TierQuarTier gepflegt, bis es bereit ist, in ein neues Zuhause zu ziehen.

„Bitte unterstützen Sie den illegalen Handel mit Tierwelpennicht, das ist der einzige Weg um weiteres Tierleid zu verhindern!“ bittet Tierschutzstadtrat Jürgen Czernohorszky.

Haben Sie Informationen zu dem ausgesetzten Hund?

Sachdienliche Hinweise auf den Besitzer bzw. die Besitzerin sind an das Fundservice für Haustiere unter 01/4000 80 60 erbeten.

Das Aussetzen von Tieren ist verboten, es drohen Strafen bis zu € 7.500,-.

Das TierQuarTier Wien – das Zuhause auf Zeit für Tiere in Not

Das TierQuarTier Wien ist eines der modernsten Tierheime Europas – es entspricht den höchsten Standards einer zeitgemäßen Tierbetreuung und definiert Tierschutz in Wien auf ganz neuer Ebene. Alle Tiere werden während ihres Aufenthaltes bestens medizinisch versorgt, professionell gepflegt und betreut, während sie auf ihr neues, artgerechtes Zuhause warten.

Pressebilder in Kürze abrufbar unter www.wien.gv.at/pressebilder.

Rückfragen & Kontakt:

Evelyn Horak
TierQuarTier Wien
Mobil: +43 660/8049703
E-Mail: e.horak@tierquartier.at
www.tierquartier.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.