Bern, Schweiz (ots/PRNewswire) Das größte Charity-Kryptowährungs-Token kann ab 4 Uhr früh EDT am 10. Mai an der Börse BitMart gehandelt werden. Seit seiner Einführung hat ELONGATE 2.000.000 USD für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt gesammelt.

Zur Feier seiner Einführung vor einem Monat gab ELONGATE, das weltweit erste und größte Kryptowährungs-Token, seine erste wichtige Notierung an der Börse BitMart bekannt. Das Paar ELONGATE/USDT kann offiziell ab 4 Uhr früh EDT am 10. Mai gehandelt werden. Von gleicher Bedeutung ist die Tatsache, dass das Krypto-Token 2.000.000 USD für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt hat – wobei die jüngsten Spenden durch die Human Relief Foundation an Lebensmittel- und sonstige Unterstützungsprogramme in kriegsgeschüttelten Gebieten sowie durch Give India an COVID-19-Hilfsmaßnahmen in Indien gingen.

Handel mit ELONGATE an der Börse BitMart ab 10. Mai

Wie schon mit Spannung erwartet, kann Elongate ab 10. Mai an der Börse BitMart gehandelt werden. BitMart ist eine globale Handelsplattform für digitale Assets mit mehr als 2.000.000 Benutzern auf der ganzen Welt und gilt als eine der wichtigsten Kryptobörsen. Alle BitMart-Nutzer können offiziell mit dem Paar ELONGATE/USDT ab 4 Uhr früh EDT am oben genannten Datum handeln. Hasan Aziz, Chief Technology Officer von Elongate und einer der Projektleiter dieser Initiative, kommentierte diesen Ecktermin: “In nur einem Monat hat das Elongate-Ökosystem die Natur der Wohltätigkeit und des Kryptohandels verändert. Unsere Token-Wirtschaft ist ein integraler Teil der Identität von Elongate, deshalb bin ich begeistert, dass BitMart uns unterstützt hat, um diese Börsennotierung zu realisieren.”

2.000.000 USD Spenden an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen

Seit der Zusicherung von 1.000.000 USD an Spendengeldern an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen in den ersten paar Wochen hat Elongate nun mehr als 2.000.000 USD für Organisationen wie Children International, Aktion gegen den Hunger, The Ocean Cleanup, Big Green, Human Relief Foundation, Color The Spectrum von Mark Rober und zuletzt Give India gespendet. Die neuesten Zusicherungen und Spenden von Elongate sollen durch Human Relief Foundation Lebensmittel- und allgemeine Hilfsprogramme in kriegsgebeutelten Gebieten unterstützen, durch Color The Spectrum des YouTubers Mark Rober – einer Spendenaktion, die unter anderem von Jimmy Kimmel moderiert wird – das Bewusstsein für Autismus stärken und durch Give India unmittelbare COVID-19-Hilfsmaßnahmen bereitstellen. Weitere Details zu den Wohltätigkeitsaktionen von Elongate finden Sie ganz aktuell auf Twitter und Instagram sowie im wöchentlichen Charity-Livestream auf Twitch jeden Sonntag um 12 Uhr Mittag EST.

Derzeit besteht Elongate aus einer Community von mehr als 350.000 Inhabern, mit einer Gesamtanhängerschaft von mehr als 225.000 Nutzern über alle seine Plattformen und Kanäle. Weitere Informationen zu Elongate finden Sie unter https://www.elongate.cc/

Rückfragen & Kontakt:

Gene Rhode Fuensalida Pantig
gene.rhode@elongate.cc
Chief Marketing Officer
ELONGATE
Foto – mma.prnewswire.com/media/1505975/image1.jpg
Logo – mma.prnewswire.com/media/1493177/ELONGATE_Logo.jpg

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.