„KulTour-Kompass“ informiert über kulturelle Höhepunkte

Wien (OTS) Der „KulTour-Kompass“ Herbst/Winter 2022/23 des ORF Vorarlberg präsentiert ein abwechslungsreiches Kulturprogramm im praktischen Pocket-Format.

Kinder und Jugend

Zum Thema „Wertvolle Kinder“ gibt es zwei Vorträge:
„Bindungserfahrungen“ beleuchtet die Psychologin Antonia Dinzinger, über die neue Herausforderung „Pseudoautismus“ spricht Sonja Gobara. Der Jugendprojektwettbewerb macht sichtbar, wie engagiert Vorarlbergs Jugendliche das gesellschaftliche Zusammenleben mitgestalten. Der Solistenwettbewerb an der neuen „Stella Vorarlberg“, der Privathochschule für Musik, gibt den Besten eine Bühne. In der Konzertreihe „Talente im Funkhaus“ präsentieren die Preisträger ihr Können, wie Pianist Emil Laternser und Oboist George Barlean.

Musik und Mundart

Im Heimatherbst liegt der Schwerpunkt auf Musik und Mundart-Literatur aus dem Kleinwalsertal. Im Montafoner Montaggespräch erzählt Peter Mathei über seine Auffassung von „Heimat“. Fünfmal lässt der „Frühschoppen“ die heimische Blasmusikszene hochleben. Getanzt wird beim Konzert „Tango“, bei dem erlebbar wird, dass Tango nicht nur ein Standardtanz ist, sondern ein Lebensgefühl. „Musik lokal“ besucht das Gasthaus Krone in Hörbranz und zum Adventauftakt den Gasthof Rössle in Braz. Weihnachtliche Stimmung verbreitet der „Klingende Adventkalender“: Auf einen Klick erklingt jeden Tag ein Weihnachtslied zum Mitsingen, das Schülerinnen und Schüler eingesungen haben und der ORF Vorarlberg produziert hat. Für die Liebhaber eines anderen Musikgenres schlagen die „Sound@V“-Gewinner „Junipa Gold“ und „Nnella“ in „Sound-Check“ neue Töne an.

Bild und Ton

Am 1. Oktober wird die „ORF-Lange Nacht der Museen“ im Stadtmuseum Bludenz eröffnet. Mehr als 83 Häuser in Vorarlberg, der Ostschweiz, Liechtenstein und Süddeutschland zeigen ihre Schätze. Drei junge Konzeptkünstler treffen zum 50. Geburtstag auf das ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg und inszenieren ihre „Kunst im Funkhaus“. Der „Kulturpreis Vorarlberg“ wird zum achten Mal verliehen, diesmal in der Kategorie „Interpretation zeitgenössischer Musik“.

Wort und Natur

Das „Vorarlberger Sprichwörterbuch“ spannt den Bogen von flotten Sprüchen über Redensarten zu Sprichwörtern und wird im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg vorgestellt. Zuvor setzen sich Fachleute im Rahmen der Reihe „Landwirtschaft verstehen“ mit den Wertschöpfungsaspekten der Mutterkuhhaltung in Vorarlberg auseinander.

Gottesdienst und Radio

Der ORF Vorarlberg überträgt in den kommenden Monaten mehrere katholische Gottesdienste sowohl auf ORF Radio Vorarlberg als auch in ORF 2.

Der aktuelle „KulTour-Kompass“ kann kostenlos beim ORF Vorarlberg unter 05572/301 oder publikum.vorarlberg@orf.at angefordert sowie auf der Homepage vorarlberg.ORF.at heruntergeladen werden. Weiters ist dieser im Weekend-Magazin mit Erscheinungstag 15. September beigelegt und anschließend in allen Vorarlberger Raiffeisenbanken erhältlich.

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg: „Der ‚KulTour-Kompass‘ des ORF Vorarlberg navigiert durch unser abwechslungsreiches Programm für den Kunst- und Kulturgenuss von Musik bis Literatur und von Vorträgen bis Ausstellungen“.

Jasmin Ölz, Kulturkoordinatorin ORF Vorarlberg: „Mit dem ORF Vorarlberg steht ein bunter Kulturherbst mit vielfältigen Kunst- und Kulturhighlights bevor, zu denen wir sehr herzlich einladen.“

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Stroj
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit | Events
Landesdirektion Vorarlberg | D-V
+43 5572 301-22554
sabine.stroj@orf.at
vorarlberg.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.