Donnerstag, 28.2.2019, ab 12.00 Uhr, ORF 2 B und ORF III sowie bereits ab 9.00 Uhr auf burgenland.ORF.at

Eisenstadt (OTS) Am Donnerstag, dem 28. Februar 2019, übergibt Landeshauptmann Hans Niessl nach 18 Jahren das Amt an seinen Nachfolger Hans Peter Doskozil.

Der ORF Burgenland überträgt die Sondersitzung des Burgenländischen Landtages live auf ORF 2 Burgenland und ORF III. Chefredakteur Walter Schneeberger wird die Landtagssitzung mit der Wahl des neuen Landeshauptmannes und drei neuer Regierungsmitglieder kommentieren. Ebenfalls Inhalt der Sondersendung: die Wahl der ersten Landtagspräsidentin des Burgenlandes. Verena Dunst wechselt vom Sessel der Agrarlandesrätin in das Präsidium. Weiters plant der ORF Porträts aller neuen Regierungsmitglieder und eine Zusammenfassung der Festsitzung anlässlich des Ausscheidens von Landeshauptmann Hans Niessl.

Diese Festveranstaltung aus dem Landtagssitzungssaal wird bereits ab 9.00 Uhr per Live-Stream auf burgenland.ORF.at und auf TVthek.ORF.at übertragen.

Im Anschluss an die Live-Übertragung wiederholt ORF III um 13.35 Uhr die „Im Brennpunkt“-Dokumentation „Hans Niessl – Pragmatiker und Tabubrecher“ von Walter Schneeberger.

Auch Radio Burgenland berichtet über die Amtsübergabe in zahlreichen Live-Einstiegen, sowie in „Radio Burgenland aktuell“.

Ab 9.00 Uhr: Festveranstaltung im Landtagssitzungssaal via Live-Stream in der ORF-TVthek und auf burgenland.ORF.at.
12.00 Uhr: Sondersitzung des Burgenländischen Landtages, ORF 2 B und ORF III
13.35 Uhr: „Im Brennpunkt: Hans Niessl – Pragmatiker und Tabubrecher“, ORF III

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Burgenland
Barbara Marchhart
02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.