Kapazitätserweiterung und Ausbau des Mitarbeiterstands

Wilhelmsburg (OTS) Die LAUFEN Austria AG ist der Spezialist für das komplette Bad und das einzige Unternehmen, das in Österreich Sanitärkeramik auf höchstem Niveau erzeugt. Christian Schäfer, seit Mai neuer Vorstand der LAUFEN Austria AG, setzt neue Schwerpunkte. Schäfer: «Nach herausfordernden Monaten mit Restrukturierung und Kurzarbeit aufgrund von Corona blicken wir heute optimistisch nach vorne. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und investieren weiter in die Zukunft des Unternehmens. So starten wir u.a. an unserem Produktionsstandort in Gmunden ein Investitionsprogramm für die nächsten Jahre. 2021 werden wir dafür bereits zwei Millionen Euro in die Erweiterung unserer Anlagen investieren.»

Starke Nachfrage bei patentierter SaphirKeramik

Als Innovationszentrum der gesamten LAUFEN-Gruppe spielt Gmunden schon heute eine sehr wichtige Rolle im Konzern. Mit seiner Spezialisierung auf die patentierte Materialinnovation der SaphirKeramik steht Gmunden für völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten im Keramikbereich sowie hohe Handwerkskunst und Qualität. Die weltweite Nachfrage nach SaphirKeramik aus Gmunden ist ungebrochen hoch und wird weiter zulegen. Christian Schäfer: «Dank der starken Nachfrage nach SaphirKeramik werden wir in Gmunden unsere Kapazitäten im diesem Bereich mit einer vollautomatisierten Druckgussanlage im ersten Halbjahr 2021 verdoppeln. Doch auch mit Druckguss bleibt der Fokus in Gmunden weiterhin auf der Fertigung von Design-Kollektionen und auf der Produktion qualitativ hochwertigster Keramik.» Gleichzeitig soll der Mitarbeiterstand in Gmunden von derzeit 130 in Richtung 150 ausgebaut werden.

Neuer ‘LAUFEN Welcome Space’ in Gmunden

Zusätzlich zur Ausweitung der Produktion wird in Forschung und Entwicklung, Instandhaltung und die Eröffnung eines ‘LAUFEN Welcome Space’ am Produktionsstandort Gmunden investiert. Christian Schäfer: «Unsere Stärken liegen seit jeher in der handwerklichen Fertigung innovativster Produkt- und Materiallösungen. Aber auch Form und Design spielen für uns eine zentrale Rolle. Diese Werte wollen wir in Zukunft stärker nach außen tragen und in unserem ‘Laufen Welcome Space’ in Verbindung mit dem Erlebnis eines geführten Besuches durch die Produktion zugänglich machen.»

Neue Photovoltaikanlage

Des Weiteren soll auch das Thema Nachhaltigkeit künftig noch stärker im Fokus von LAUFEN Austria stehen. Schon heuer wurde in eine neue Photovoltaikanlage in Gmunden investiert. Christian Schäfer: «Bei unserer Keramik-Produktion setzen wir künftig auf Erneuerbare Energie. Auf 2.000 Quadratmetern haben wir 2020 eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch installiert. Wir erzeugen mit dieser Anlage 360.000 kWh jährlich und sparen so 215.000 kg CO2 pro Jahr.» Schäfer abschließend: «Als Unternehmen, das Produkte für den Umgang mit der kostbaren Ressource Wasser herstellt, fühlt sich LAUFEN verpflichtet, die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen. LAUFEN legt daher Wert auf eine umweltgerechte Produktion und geht auf allen Ebenen der Produktion sparsam mit Energie und Rohstoffen um. Die Nutzung der Abwärme des Brennofens, 100 Prozent Produktrecycling in der Produktion und die Reduktion des Wasserverbrauchs durch innovative wassersparende WCs sind weitere Beispiele für unser Engagement im Bereich Umwelt- und Klimaschutz.»

Über Laufen Austria:

Die LAUFEN Austria AG produziert und vertreibt hochwertige Sanitäreinrichtungen in Österreich und beschäftigt aktuell rund 220 Mitarbeiter. Die LAUFEN Austria AG mit Sitz in Wilhelmsburg (NÖ) und Produktion in Gmunden (OÖ) ist Teil der Schweizer LAUFEN-Gruppe, die auf Komplettlösungen für Badezimmer im Premium-Segment spezialisiert ist. Das 1892 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Laufen bei Basel. Die LAUFEN-Gruppe beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter in sieben mitteleuropäischen Produktionsstätten (Schweiz, Österreich, Tschechien und Polen) und unterhält Vertriebsbüros in 44 Ländern weltweit.

Seit 1999 ist LAUFEN die globale Premium-Marke der Roca-Gruppe, einer Unternehmensgruppe im Familienbesitz. Die Roca-Gruppe beschäftigt mehr als 22.000 Mitarbeiter und verfügt über 80 Produktionsstätten in 19 Ländern.

Rückfragen & Kontakt:

LAUFEN AUSTRIA AG
Mariazeller Strasse 100, A-3150 Wilhelmsburg
Melanie Berger
M: +43 664 134 10 61
E: melanie.berger@at.LAUFEN.com
W: www.laufen.co.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.