Wien (OTS) „Mit 599.807 Selbständigen verzeichnen wir einen leichten Zuwachs von rund 1 % nach einem turbulenten Jahr 2020“, erklärt Peter Lehner, Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen. „Unsere Versichertenzahlen geben einen Grund für einen vorsichtigen Optimismus. Der Anstieg der Gewerbetreibenden und neuen Selbständigen zeigt, dass trotz Corona, der Trend zum Unternehmertum weiterhin aufrecht bleibt“, sagt Lehner.

Die SVS startete mit insgesamt 594.614 Selbständigen ins Jahr 2020. Mit dem ersten Lockdown sind rund 7.000 und damit 1,5 % der Versicherten im Frühjahr 2020 weggebrochen. Diese Entwicklung stoppte mit Sommer 2020 und wandelte sich in einen Anstieg um. „Im Sommer und Herbst 2020 startete eine neue Welle von Selbständigen. Wir hatten rund 1.000 neue Selbständige pro Monat zu verzeichnen“, erklärt der SVS-Obmann. Im gewerblichen Bereich stieg die Zahl der Versicherten von 462.000 auf knapp 470.000. Das ist ein Anstieg von rund 2 %. Im landwirtschaftlichen Bereich ist der Versichertenstand von 132.000 auf 130.500 um 1 % leicht gesunken. „Das Wachstum ist ein Indiz, dass nach Ende der Lockdowns und mit dem Sieg über die Pandemie rasch eine Erholung der Wirtschaft einsetzt. Die Menschen sind bereit, ihre Ideen in Taten umzusetzen und mutig aus der Krise zu kommen“, so Lehner abschließend.

Über die SVS, die Sozialversicherung der Selbständigen
Ein gesundes Land braucht gesunde Selbständige – und jemanden, der sich ihrer sozialen Absicherung verschrieben hat: Das ist die SVS. Eine 1,2 Mio. große Versichertengemeinschaft, die unter dem Motto „Gemeinsam gesünder“ von der Geburt bis ins hohe Alter füreinander da ist. Die SVS umfasst als Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung sämtliche Sparten und ist als bundesweiter, berufsständischer Träger organisiert. Neun eigene Gesundheitseinrichtungen mit über 1.000 Betten, 8.000 Vertragsärzte, 3.000 Zahnärzte sowie weitere 9.000 Vertragspartner, wie beispielsweise Physiotherapeuten und Logopäden, stehen den Versicherten in ganz Österreich zur Verfügung. Die SVS ist mit Beratertagen flächendeckend in 190 Gemeinden vor Ort vertreten. Das Gebarungsvolumen beträgt 9,5 Milliarden Euro. Obmann ist Peter Lehner, Generaldirektor ist Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer.
www.svs.at

Rückfragen & Kontakt:

Sozialversicherung der Selbständigen (SVS)
SVS-Newsroom
A-1051 Wien, Wiedner Hauptstraße 84-86
E newsroom@svs.at
T 050 808 90 394



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.