Venray, Niederlande (ots/PRNewswire) Inalfa Roof Systems, ein weltweit führendes Unternehmen in der Automobilindustrie mit Sitz in den Niederlanden, hat die Ernennung von Linda Gao zur neuen Präsidentin und Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens mit sofortiger Wirkung bekannt gegeben. Gao hatte im Mai 2021 die einstweilige Nachfolge von Jörg Buchheim angetreten und übernimmt nun die volle Verantwortung als Präsidentin und CEO des Unternehmens.

Linda Gao ist in den Bereichen Maschinenbau und Chemie ausgebildet und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie. In ihrer neuen Rolle wird sie weiterhin das Transformationsprogramm des Unternehmens als Vorlage für die langfristigen Wachstumspläne des Unternehmens auf dem weltweiten Automobilmarkt leiten.

Inalfa Roof Systems fertigt Dachsysteme für nahezu alle großen Auto- und Lkw-Hersteller der Welt an. Das Unternehmen ist Teil der BHAP-Gruppe, einem der größten Zulieferer von Automobilteilen in China.

“Es ist mir eine Ehre, die weltweite Inalfa-Organisation zu leiten und weiterhin mit unseren talentierten Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Ich freue mich darauf, dass wir unsere Unternehmensziele gemeinsam erreichen und darauf, unseren Kunden weiterhin innovationsgetriebene High-Tech-Dachsystemen anzubieten”, erklärte Linda Gao, Präsidentin und CEO von Inalfa Roof Systems.

In den sechs Jahren vor ihrer derzeitigen Tätigkeit legte Gao den Grundstein für das stabile Geschäft von Inalfa in China. In dieser Zeit war sie für den starken und gesunden regionalen Wachstumskurs des Unternehmens verantwortlich und eröffnete sechs erfolgreiche regionale Produktionsstätten in der Region China. Mit einem besonderen Fokus auf Innovation, operative Exzellenz und integrierte Zusammenarbeit wird Gao die Ziele von Inalfa für einen stabilen Ausbau seiner Präsenz in der weltweiten Automobilindustrie verfolgen.

Informationen zu Inalfa Roof Systems

Inalfa Roof Systems ist ein weltweit tätiger Hersteller von Dachsystemen für Kraftfahrzeuge mit Sitz in Venray in den Niederlanden. Das Unternehmen betreibt Fabriken und Entwicklungszentren in Europa, Nordamerika und Asien. Mit über 800 Lebenspatenten und einem weltweiten Marktanteil von rund 25 % liefert Inalfa Dachsysteme an nahezu jeden großen Auto- und Lkw-Hersteller der Welt. Seit 2011 gehört Inalfa Roof Systems zu Beijing Hainachuan Automotive Parts Co., Ltd., einem der größten Zulieferer von Automobilteilen in China. Die strategische Übernahme von Inalfa hat das Produktportfolio von BHAP weiter diversifiziert und die F&E- und Marketingkapazitäten sowie die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt. Weitere Informationen finden Sie auf www.inalfa.com.

Rückfragen & Kontakt:

Nicholas van Hilten
Weber Shandwick
nvanhilten@webershandwick.com
+31 6 5121 7029

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.