Steirer knackt Joker Doppeljackpot und gewinnt rund 612.000 Euro

Wien (OTS) Am vergangenen Sonntag ist wieder einmal eine Sechser Kombination aus dem Trichter gerollt, die auf keinem Wettschein angekreuzt war. Damit geht es am Mittwoch um einen Jackpot, und im Sechser Topf werden dann rund 1,8 Millionen Euro liegen.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit jeweils mehr als 41.000 Euro. Ein Oberösterreicher und ein Salzburger waren dabei jeweils per Quicktipp erfolgreich, ein Niederösterreicher kreuzte seinen Gewinn auf einem Normalschein an.

Joker
Beim Joker ging es am Sonntag um einen Doppeljackpot. Ein Spielteilnehmer aus der Obersteiermark hatte als einziger die richtige Jokerzahl auf seiner Quittung und auch das „Ja“ angekreuzt. Er knackte damit den Doppeljackpot im Alleingang und erhält für diesen Sologewinn rund 612.000 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 13.11.2016:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 894.647,30 – 1,8 Mio Euro warten
3 Fünfer+ZZ zu je EUR 41.004,60
79 Fünfer zu je EUR 1.698,60
198 Vierer+ZZ zu je EUR 203,30
4.241 Vierer zu je EUR 52,70
5.205 Dreier+ZZ zu je EUR 19,30
70.254 Dreier zu je EUR 5,70
219.820 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 6 18 31 34 38 45 Zusatzzahl: 44

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 13.11.2016:

1 Joker zu EUR 611.917,00
11 mal EUR 7.700,00
112 mal EUR 770,00
1.090 mal EUR 77,00
11.649 mal EUR 7,00
117.666 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 4 8 9 2 3 3

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.