Im 1. Quartal 2017 kommen 18 Kleingrundstücke der Stadt – diese befinden sich überwiegend im 21. Und 22. Bezirk – zum Verkauf

Wien (OTS) Die Stadt Wien – MA 69 – Immobilienmanagement – veräußert ab kommenden Februar Liegenschaften in Größen von rund 500 bis 1.200 Quadratmetern.

„Bei allen Parzellen handelt es sich um typische Ein- oder Zweifamilienhausbauplätze mit einer Widmung auf Bauklasse I. Die Liegenschaften sind aufgrund ihrer Größe und Widmung für den geförderten Wohnbau ungeeignet, aber eine interessante Option für all jene Wienerinnen und Wiener, die den Bau eines Eigenheims planen. Sie kommen im Rahmen eines Bieterverfahrens zum Verkauf“, informiert Wohnbaustadtrat Michael Ludwig.

18 Liegenschaften in 3 Wiener Bezirken

Seitens der MA 69 werden im 1. Quartal 2017 Bieterverfahren für folgende Liegenschaften durchgeführt werden. Die Mindestgebote werden sich voraussichtlich zwischen 300 und 500 pro Quadratmeter bewegen.

14, Ferdinand-Piatnik-Weg; Grundstücksgröße: 11, 767 m²
21, Babitschgasse 27; Grundstücksgröße: 523 m²
21, Gusengasse 10; Grundstücksgröße: 1.194 m²
21, Möllplatz 5; Grundstücksgröße: 1.208 m²
21, Bahnfeldweg 27; Grundstücksgröße: 1.123 m²
22, Enzianweg 21; Grundstücksgröße: 694 m²
22, Enzianweg 21A; Grundstücksgröße: 827 m²
22, Colerusgasse zw.42 u. 48; Grundstücksgröße: 525 m²
22, Baranygasse 38; Grundstücksgröße: 776 m²
22, Markomannengasse 4; Grundstücksgröße: 489 m²
22, Strohblumengasse 11; Grundstücksgröße: 502 m²
22, Farngasse 12; Grundstücksgröße: 630 m²
22, Farngasse 12a; Grundstücksgröße: 723 m²
22, Ziegelhofstraße 145A; Grundstücksgröße: 918 m²
22, Unterfeldweg 70A; Grundstücksgröße: 702 m²
22, Obachgasse 57; Grundstücksgröße: 544 m²
22, Hagedornweg 3; Grundstücksgröße: 566 m²
22, Hagedornweg 3A; Grundstücksgröße: 919 m²

Nähere Informationen bei der MA 69

Nähere Informationen zu den Bieterverfahren gibt es ab Februar 2017 unter der Angebots-Seite der MA 69,
https://www.wien.gv.at/verwaltung/grundstuecke/erwerbbare.html

InteressentInnen und Interessenten werden eingeladen, sich schriftlich zur gewünschten Liegenschaft unter Angabe von Name, Telefonnummer, E-Mail und Adresse an das Immobilienmanagement (MA 69), zu wenden:

Immobilienmanagement (MA 69)
8., Lerchenfelder Straße 4, Zimmer 525
Tel.: 01/4000-69719
E-Mail: post@ma69.wien.gv.at

Für KaufinteressentInnen gibt es auch die Möglichkeit einer Online-Anmeldung:
https://www.wien.gv.at/amtshelfer/bauen-wohnen/liegenschaftsmanagemen
t/kauf/liegenschaft.html
Die Stadt Wien erteilt keinerlei Aufträge an ImmobilienmaklerInnen. Bei mehreren InteressentInnen erfolgt ein allfälliger Verkauf im Rahmen eines Bieterverfahrens an die/den Meistbietende/n. Das Datum der Bieterverhandlung wird mittels schriftlicher Einladung bekannt gegeben. Zu dem Bieterverfahren ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen.
(Schluss) da

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecherin Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
01/4000-81869
christiane.daxboeck@wien.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.