Wien (OTS) „Mit der Bestellung von Martin Kusej zum künstlerischen Leiter des Wiener Burgtheaters wird aus einem jahrelangen Wiedergänger endlich ein permanenter Heimkehrer“, begrüßt Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny über die Entscheidung von Bundesminister Drozda.

„Kusej ist im Wiener Kunst- und Kulturbetrieb seit Jahren als treibende Kraft nicht wegzudenken. Ihn als versierten Theatermacher jetzt fix hier verankert zu wissen, noch dazu in der Institution Burgtheater, erfüllt mit großer Vorfreude und Ungeduld auf kommende Bühnenereignisse.“

Rückfragen & Kontakt:

>
> Mag. Alfred Strauch
> Mediensprecher
> Stadtrat Kultur, Wissenschaft & Sport
> Tel.: +43 1 4000 81169
> alfred.strauch@wien.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.