Verlag reagiert mit kostenlosen Fachbeiträgen, Kennenlern-Abos für Fachzeitschriften und dem “Corona-Handbuch”

Gerade in Zeiten, in denen Orientierung gefragt ist, wollen wir unserer Verantwortung als Anbieter hochqualitativer und aktueller Fachinformation besonders gewissenhaft nachkommen. Die traditionell enge Partnerschaft mit unseren Autorinnen und Autoren hat sich auch dabei einmal mehr bewährt: So haben wir nicht nur ‘CuRe – COVID-19 und Recht’ gemeinsam mit ihnen ins Leben rufen können, sondern mit dem ‘Corona-Handbuch’ in Rekordzeit auch die erste umfassende
Publikation zur Krise vorgelegt.

Heinz Korntner, MANZ-Verlagsleiter

Wien (OTS/MANZ) Zu Beginn der Corona-Krise im März 2020 hat MANZ, Österreichs größter Anbieter von juristischer Fachinformation, das Motto “Herausfordernde Zeiten brauchen starke Partner” ausgerufen. Mit einer Serie von kostenlosen Fachbeiträgen zu rechtlichen Problemen im Zusammenhang mit COVID-19 löst der Verlag seither diesen Anspruch ein. Unter dem Titel “CuRe – COVID-19 und Recht” sind seither rund 70 Fachbeiträge namhafter Autorinnen und Autoren in der Rechtsdatenbank RDB.at erschienen.

Viele dieser Beiträge werden in nachfolgenden Ausgaben des 25 Publikationen zählenden Fachzeitschriften-Portfolios vertieft. Für dieses hat der Fachinformationsanbieter soeben eine Aktion mit Kennenlern-Abos gestartet. Unter www.manz.at/kennenlern-abo können zwei bis drei Ausgaben zahlreicher Zeitschriften, von DAKO bis ZVR, zu attraktiven Preisen bezogen werden.

Heinz Korntner, MANZ-Verlagsleiter: “Gerade in Zeiten, in denen Orientierung gefragt ist, wollen wir unserer Verantwortung als Anbieter hochqualitativer und aktueller Fachinformation besonders gewissenhaft nachkommen. Die traditionell enge Partnerschaft mit unseren Autorinnen und Autoren hat sich auch dabei einmal mehr bewährt: So haben wir nicht nur ‘CuRe – COVID-19 und Recht’ gemeinsam mit ihnen ins Leben rufen können, sondern mit dem ‘Corona-Handbuch’ in Rekordzeit auch die erste umfassende Publikation zur Krise vorgelegt.”

Rückfragen & Kontakt:

Manz’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH
Dr. Christopher Dietz
Leitung Unternehmenskommunikation & Social Media
01/53161-364
presse@manz.at
https://newsroom.manz.at/
Johannesgasse 23, 1010 Wien

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.