Wien (OTS/RK) Einmal mehr gastiert der routinierte Sänger und Pianist Arthur Fandl im „Wiener Phonomuseum“ (6., Mollardgasse 8, 2. Stock): Am Dienstag, 4. Dezember, würdigt Fandl ab 19.00 Uhr das musikalische Schaffen des britischen Musikers Sir Paul McCartney („Beatles“, „Wings“, u.a.). Die liebevoll gestaltete Hommage an den berühmten Tonkünstler hat den Titel „The Walrus Was… – Ein Paul McCartney Special“. Arthur Fandl konzertiert an diesem Abend mit den Instrumentalisten Wolfgang Planker und Alois Planker und hält sich dabei an die Devise „With A Little Help From My Friends“. Der Eintritt ist gratis. Spenden für das Museum werden gerne angenommen. Informationen: Telefon 581 11 59.

Arthur Fandl spielt immer wieder im „Wiener Phonomuseum“. Für seine Programme „It Don’t Come Easy – Ein Ringo Starr Special“ und „Good Rockin‘ Tonight!“ erhielt der singende Pianist viel Beifall. Fandl hat schon mehrere Alben veröffentlicht, zuletzt die feine CD „a bundle of blues“. Das „Wiener Phonomuseum“ ist jeweils am Mittwoch von 16.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Zu sehen gibt es antiquierte Grammophone, Plattenspieler, Radioapparate und Tonträger. Geschlossen sind die Schauräume an schulfreien Tagen sowie an Feiertagen. Eine ehrenamtliche Phonohistoriker-Mannschaft betreut das seitens der „ARGE Wiener Bezirksmuseum und Sondermuseen“ unterstützte Museum. Beantwortung von Fragen via E-Mail: phono@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Wiener Phonomuseum:
www.bezirksmuseum.at
Sänger/Pianist Arthur Fandl:
www.arthurfandl.at
Sir Paul McCartney:
www.paulmccartney.com/
Kultur-Angebote im 6. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/mariahilf/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.