Wien (OTS) Die Österreichische Marketinggesellschaft (ÖMG) lud am Mittwoch zur Sommerparty ins Palais Freiluft in den Garten des Palais Auersperg. Neben einem Get-together vieler Marketer*innen wurden die Besten der Besten des letzten Semesters der Online- und Social Media Management Lehrgänge der Werbe Akademie des Wifi Wien geehrt und mit der Branche vernetzt.

Nach etlichen Regentagen schien Mittwoch die Sonne für die Gäste der Österreichischen Marketing-Gesellschaft. Viele waren der Einladung in den Palaisgarten des Auersperg gefolgt und genossen, neben Netzwerken mit Branchen-Kolleg*innen, Drinks und Food des „Palais Freiluft“.

Das Präsidenten-Duo der ÖMG, Barbara Rauchwarter und Alexander Oswald, begrüßte in gewohnt launiger Art seine Gäste: „Wir freuen uns sehr, hier so viele Mitglieder bei perfektem Wetter begrüßen zu dürfen. Das Jahr war trotz schwieriger Rahmenbedingungen bisher sehr erfolgreich, und ein spannender Event-Herbst steht uns noch bevor. Das ermöglichen unter anderen unsere Sponsoren: die COPE Content Performance Group, Sitecore und die Wirtschaftskammer Wien, bei denen wir uns an dieser Stelle herzlich für ihre konstante Unterstützung bedanken“, so Rauchwarter. Oswald ergänzt: „Es ist großartig an einem herrlichen Sommerabend einen Branchentreff mit unseren Mitgliedern zu haben. Junge Talente der Werbeakademie auszuzeichnen und einen Austausch zwischen den Generationen zu haben, ist das Beste.

Besonderer Höhepunkt der Sommerfestveranstaltung ist die Ehrung der Jahrgangsbesten der Lehrgänge Online Marketing und Social Media Management der Werbe Akademie des Wifi Wien. Hier engagiert sich Vorstandsmitglied Sabrina Oswald als Lehrgangsleiterin und kooperiert mit Digital-Expertin Kisten Neubauer (digital hotpot).

Geehrt wurden die Nachwuchstalente im Social Media Management Lehrgang/ Sabrina Oswald:

  • Beste Arbeit „Social Demokratie“ Von: Helena Luczinsky
  • Rookie des Jahrgangs: Julia Pehr mit ihrer Leistung im Lehrgang und der Arbeit „The new normal: Slow living bei Lagerhaus Baustoffe, Haus- und Gartenmarkt“

Geehrt wurden die Nachwuchstalente in den Online-Lehrgängen/ Kirsten Neubauer:

  • Beste Arbeit: Kategorie Perfomance: „E-Mobility-Tarife von Wien Energie“
    Von: Katharina Edler, Gudrun Rath, Stefanie Strasser, Clara Treberer-Treberspurg
  • Beste Arbeit 360° Kampagne: „HABIT – A great place to work & be“
    Von: Anna von Grünigen, Bianca Czeipek, Ioana Kreuzer-Roi, Tomas Mikeska
  • Beste Arbeit: Kategorie Strategie: „MA11 – Jedes Kind ist ein Abenteuer“
    Von: Alexander Blach, Krisztina Hajdu, Martina Poimer, Christoph Seibert
  • Rookie des Jahrgangs: Clara Treberer-Treberspurg mit ihrer Leistung im Lehrgang

Mit der ÖMG und den Rookies feierten u.a.: Xenia Daum (COPE), Nicola Dietrich (COPE), Peter Drobil (Bank Austria), Dinko Fejzuli (medianet), Harald Fleischer (ÖAMTC), Gabriele Fischer-Ahrens (ORF), Niki Fuchs (Radio 88.6), Michael Jiresch (Mediaprint), Martina Kapral (Agentur Martina Kapral), Gudrun Keindl (LSZ), Ralf Kober (Springer und Jacoby), Kirsten Neubauer (hotpot), Markus Nutz (SPiNNWERK), Petra Schenner (Payback), Gabriele Stanek (Unicef) und Gerhard Weber (vektorama).

Sponsoren der ÖMG:

COPE – Content Marketing Agentur

Sitecore – Digital Experience Platform

Fachgruppe Werbung der WK Wien

Über die Österreichische Marketing-Gesellschaft

Auf Initiative des Deutschen Marketing Verbands (DMV) wurde das österreichische Pendant ÖMG im Jahr 2002 gegründet. Die Mitglieder setzen sich aus der Konsum- und Investitionsgüterindustrie, Dienstleistungs-, Medien- sowie Beratungsunternehmen wie Werbeagenturen, Unternehmensberater etc. zusammen. Die Österreichische Marketing-Gesellschaft steht für eine Reihe Themen auf der Höhe der Zeit im Marketingbereich sowie für exklusive Veranstaltungen und Business Lounges. ÖMG Impulse zeichnen sich durch Praxisnähe und Zukunftsorientierung aus. Der Verband hat sich das deklarierte Ziel gesetzt, als Kompetenz-Plattform zu agieren und den Schulterschluss mit angrenzenden Disziplinen zu suchen und so auch die Eigenwahrnehmung der Marketingbranche zu verbessern. Die Zusammenarbeit mit Hochschulen, Personalberatungen und der Marketing- und Werbebranche soll gefördert und forciert werden.

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Marketing-Gesellschaft
Annika Harmsen
Generalsekretariat
info@marketinggesellschaft.at
www.marketinggesellschaft.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.