Der Strobachplatz wird nach den Wünschen der Margaretner*innen neu gestaltet.

Wien (OTS/SPW) Bezirksvorsteherin Janković ist ihr Amt mit der Vision angetreten, möglichst viele begrünte Freiräume in Margareten zu schaffen, damit die Menschen Platz haben und sich gerne im öffentlichen Raum aufhalten.

Am Strobachplatz werden nun die versiegelten Flächen aufgerissen und es entsteht eine schöne Grünfläche mit verschiedenen Sitzgelegenheiten, auf der die Margaretner*innen den Schatten genießen und miteinander plaudern können. Außerdem wird die Fahrbahn angehoben, es werden zwei neue Gehsteigvorziehungen errichtet (Strobachgasse 13 und gegenüber) und die Fahrbahn und Gehsteige werden zwischen Margaretenstraße und Schönbrunner Straße erneuert. Diese Maßnahmen erhöhen die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer*innen. Das Projekt kann dank der Co-Finanzierung aus dem Fördertopf „Klimamusterstadt Wien“ der Stadt Wien umgesetzt werden.

In die Planung sind viele Anregungen der Margaretner*innen eingeflossen, die sich beim Bürger*innenbeteiligungsverfahren zur Gestaltung der Freifläche vor der Schönbrunner Straße 29-31 eingebracht haben. Dieses wurde von der SPÖ Margareten und den NEOS Margareten initiiert.

„Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihre Zeit und die guten Ideen, die aus dem wenig genutzten Strobachplatz einen neuen Grätzeltreffpunkt machen werden“, freuen sich Bezirksvorsteherin Janković und der Vorsitzende des Verkehrsausschusses Klaus Mayer über die Neugestaltung.

Die Bauarbeiten sollen natürlich so effizient und kurz wie möglich ablaufen – der Baubeginn ist am 30. August und wird nur wenige Wochen dauern.Für die Umgestaltung wird die Strobachgasse im jeweiligen Arbeitsbereich gesperrt und ist temporär eine Sackgasse. Auf der Schönbrunner Straße werden Halteverbotszonen für die Bauarbeiten eingerichtet.

Ein Foto steht hier zum Download bereit.

Foto-Credit (wenn nicht anders angegeben): BV5

Rückfragen & Kontakt:

Sophie Berger, MA
Büro der Bezirksvorsteherin für Margareten Mag.a (FH) Silvia Janković, MA
Schönbrunner Straße 54 | 1050 Wien | 1. Stock, Zi. 122
Tel.: 01/4000-05122
Mobil: 43 676 8118 05122
Mail: sophie.berger@wien.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.