Zu Gast bei Barbara Novak: Hana Zanin Pauknerová, Obfrau des Kultur- und Bildungsvereins „Ich bin O.K.“ und Dr. Franz-Joseph Huainigg, Autor und ehemaliger Behindertensprecher der ÖVP

Wien (OTS/SPW) Es gibt für viele von uns nichts Selbstverständlicheres, als uns problemlos von A nach B zu bewegen, in Geschäften einzukaufen, Behördengänge zu erledigen oder das Internet zu nützen. Für einige Menschen in unserer Gesellschaft sind all diese Dinge jedoch unglaubliche Herausforderungen – manche davon sogar nicht zu bewältigen. Der 3. Dezember ist jedes Jahr der „Tag der Menschen mit Behinderungen“. Zu diesem Anlass widmet sich Barbara Novak in der neuen „Mercato Rosso“-Sendung dem Leben in der Stadt mit körperlichen oder auch geistigen Beeinträchtigungen. Die Gäste sind: Hana Zanin Pauknerová, Obfrau und künstlerische Leitung des Tanzstudios des Kultur- und Bildungsvereins „Ich bin O.K.“ und Dr. Franz-Joseph Huainigg, Autor und ehemaliger Behindertensprecher der ÖVP. Wie immer am „Mercato Rosso“ steht auch dieses Mal die Musik ganz im Zeichen des Sendungsthemas.

Diese Sendung ist ab sofort unter www.mercatorosso.wien verfügbar!

„Von Mensch zu Mensch – Zeit für’s Ehrenamt!“ – Nächster „Mercato Rosso“ am 6. Dezember 2020

Das Jahr 2020 hat vielen Menschen sehr viel abverlangt. Gleichzeitig hat es uns gezeigt, dass wir als Gesellschaft zusammenhalten können und in Zeiten der Not füreinander da sind – oft ganz freiwillig und unentgeltlich. Die Rede ist vom Ehrenamt, welches Barbara Novak am „Mercato Rosso“ pünktlich zum „Nikolo“ am 6. Dezember beleuchten wird. Dies wie immer gemeinsam mit zwei Gästen. Dieses Mal mit Mag. Oliver Löhlein, Geschäftsführer des Samariterbundes Wien, und der Sängerin von „Wiener Blond“, Verena Doublier.

Fragen passend zum Sendungsthema werden ab sofort unter redaktion@mercatorosso.wien entgegengenommen.

Über „Mercato Rosso”

Barbara Novak lädt wöchentlich zu Gespräch und Musik auf den „Mercato Rosso“. Im traditionellen Radioformat – und als Podcast verfügbar – dreht sich hier alles um Menschen, Meinungen und eine feine Wiener Musik-Melange! Am „Mercato Rosso“ diskutiert Barbara Novak brennende Themen unserer Zeit mit zwei Gästen – einer Expertin bzw. einem Experten zum jeweiligen Schwerpunktthema und einer Künstlerin bzw. einem Künstler für den Blick von außen. Dazu wird Musik gespielt, vor allem von heimischen Künstlerinnen und Künstlern. Abrufbar ist die Sendung als Podcast jeweils ab Sonntagvormittag über www.mercatorosso.wien. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Kommunikation
Tel.: 01/534 27 221
http://www.spoe.wien

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.