Berlin (ots/PRNewswire) Die IFA 2022, eine der weltweit beeindruckendsten Messen für Unterhaltungselektronik, fand vom 2. bis 6. September in Berlin statt. Die Metz Consumer Electronics GmbH war stolz darauf, im Beisein namhafter Gäste die Flaggschiffe zweier ihrer führenden Marken – Metz Classic und METZ blue – zu präsentieren.

Metz wurde 1938 gegründet und kann auf eine 84-jährige Geschichte zurückblicken. Die Produkte von Metz sind stolz darauf, das Erbe „Made in Germany” zu bewahren und Kunden in ganz Europa erstklassige Qualität zu garantieren. Von der Entwicklung, der Produktion, dem Kundenservice bis hin zum Vertrieb und der Verwaltung in Deutschland konzentriert sich Metz auf einen europäischen Premiummarkt. Nimmt man all diese Attribute zusammen, so ist Metz eine technische Perfektion in Bezug auf Langlebigkeit, Zuverlässigkeit, Bild- und Tonqualität und Benutzerfreundlichkeit.

Auf der IFA 2022 präsentiert Metz Classic mit dem kleinen LUNIS Deutschlands ersten Premium-OLED-Fernseher im 42-Zoll-Format, der komplett vor Ort entwickelt und gefertigt wird. Das Gerät präsentiert meisterhaft erstklassige OLED-Bildqualität und knackige Metz-Audiotechnik in maßgeschneiderten Dimensionen. Der Metz Classic 42″ LUNIS OLED wird Anfang des vierten Quartals 2022 auf den Markt kommen.

Außerdem zeigt Metz Classic die weltweit führende volltransparente OLED-Display-Technologie, die es ermöglicht, problemlos zwischen opakem, transluzentem und sogar volltransparentem Zustand zu wechseln, was Verbrauchern ein Gefühl von umfassender Technologie und futuristischer Ästhetik vermittelt.

Durch die Kombination von SKYWORTHs Marktstärke und 84 Jahren traditioneller deutscher Fertigungserfahrung kann METZ blue nun hochwertige Smart-TV-Lösungen entwickeln und seine Präsenz von Deutschland auf den globalen Markt ausweiten.

METZ blue highlights auf der IFA 2022:

  • Der größte OLED-Fernseher der Welt: Der METZ blue 88″ W92. Mit dem 8K-Produkt hat METZ blue die visuelle Darstellung auf die nächste Stufe gehoben, mit einer viermal höheren Pixelauflösung als bei 4K. Neben der unübertroffenen Erfahrung in Bezug auf Größe, Bildqualität und Klang ist der riesige 88″ W92″ das Neueste in einer Reihe von OLED-TV-Technologien, die das Sehvermögen der Nutzer schützen.
  • Der ästhetisch ansprechende 43″ COOLBOX Art Smart TV, Gewinner des iF Design Award 2022 für seine innovativen Funktionen und sein einzigartiges Industriedesign.
  • Mini-LED-Fernseher mit „Blu-ray Mini-LED + Quantum Film” und „DOLBY VISION IQ”-Technologie.
  • Der moderne MQD7500 QLED-Fernseher mit Eco-QLED, einer neuen Generation der QLED-Technologie, die anorganische nanoskalige Quantenpunkt-Materialien einsetzt und den Cadmiumgehalt weit unter die EU-Norm bringt, und vieles mehr.

*Es sollte beachtet werden, dass einige der oben genannten Produkte derzeit nur in ausgewählten Märkten erhältlich sind.

Es ist erwähnenswert, dass Coolita OS, ein Smart-TV-System, das eine leichtere, reibungslosere und bequemere Benutzererfahrung bietet, ebenfalls auf der IFA 2022 in der Version 2.0 vorgestellt wurde. Dieses System hat Kunden in mehr als 80 Ländern und Regionen mit seinem Konzept „Kundenerfahrung und Service an erster Stelle” bedient und wird in Sachen technologischer Innovation und Entwicklung noch weiter gehen.

Auf der IFA 2022 präsentierten SKYWORTH und seine europäische Tochtergesellschaft Metz erfolgreich einige ihrer modernsten Entwicklungen in der Displaytechnologie. Trotz eines erheblichen Rückgangs von 30 bis 40 % auf dem europäischen Farbfernsehmarkt ist der Marktanteil der Marke Metz gegen den Trend gewachsen, wobei der Gesamtumsatz der SKYWORTH-Gruppe allein in diesem Jahr 3,557 Milliarden Euro erreicht hat, was einem Anstieg von 7,6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht – ein Beweis für die Marken- und Produktstärke der beiden Großunternehmen, die möglicherweise auf ihren auf den Verbraucher ausgerichteten Nischenansatz zurückzuführen ist.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1890727/Metz_Takes_IFA_2022_Superb_Releases.jpg Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1890728/image_848611_38282753.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Lin Shanhai,
+86-18682095535



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.