Der Finanz- und Versicherungsexperte Michael Kolb, 47, wird per 1.Oktober 2021 in den Acredia Vorstand einziehen.

Wir freuen uns über diese wichtige Entscheidung und begrüßen Michael Kolb ab Oktober sehr herzlich in Österreich. Seine Erfahrung und Expertise werden zur weiteren erfolgreichen Ausrichtung von Acredia beitragen. Ihn zeichnen Entscheidungsstärke, unternehmerisches Denken sowie die hervorragende Vernetzung in der europäischen und internationalen Finanzwelt aus.

Angelika Sommer-Hemetsberger

Wien (OTS) Kolb war zuletzt für Euler Hermes in Hamburg in der Position des Executive Directors und Head of Broker Distribution and Partner Management für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) verantwortlich. Davor war er in leitenden Funktionen bei der Commerzbank in Frankfurt sowie der Uni Credit Bank in München tätig. Michael Kolb ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

„Wir freuen uns über diese wichtige Entscheidung und begrüßen Michael Kolb ab Oktober sehr herzlich in Österreich. Seine Erfahrung und Expertise werden zur weiteren erfolgreichen Ausrichtung von Acredia beitragen. Ihn zeichnen Entscheidungsstärke, unternehmerisches Denken sowie die hervorragende Vernetzung in der europäischen und internationalen Finanzwelt aus.“, so die Aufsichtsratsvorsitzende von Acredia und Vorstandsmitglied der Oesterreichischen Kontrollbank Angelika Sommer-Hemetsberger zu Kolbs Ernennung. Die Bestellung gilt vorbehaltlich der Zustimmung durch die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA).

Der gebürtige Bayer Michael Kolb, der gemeinsam mit Vorständin Gudrun Meierschitz die Acredia Geschäfte leiten wird, folgt in dieser Position auf Ludwig Mertes, der nach 16 erfolgreichen Vorstands-Jahren per Jahresende in den Ruhestand treten wird.

Über die Acredia-Gruppe

Acredia ist mit einem Marktanteil von über 50 % und einem Gesamtobligo von 27,1 Milliarden Euro Österreichs führende Kreditversicherung und schützt offene Forderungen im In- und Ausland.

Acredia steht im Eigentum einer Managementholding – 49 % hält die Euler Hermes AG, Hamburg und 51 % die Oesterreichische Kontrollbank AG, Wien. Der Umsatz der Acredia-Gruppe beträgt insgesamt 79,7 Millionen Euro. Acredia ist Mitglied der Informations- und Dialogplattform „Unternehmen Zukunft“: Zeitgemäßes Arbeiten sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind zentrale Themen, die in der Unternehmensidentität fest verankert sind. www.acredia.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Marion Koll, Pressesprecherin Acredia Versicherung AG
Tel.: +43 (0)5 01 02-2150, Mobil: +43 664 80102 2150, E-Mail: marion.koll@acredia.at

Bettina Pepek, kommunikationsraum GmbH
Mobil: +43 664 510 8678, E-Mail: pepek@kommunikationsraum.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.