Wiens Landeschef gratuliert Hermann Schützenhöfer zum 70er „Gutes Einvernehmen über Landes- und Parteigrenzen hinweg“

Wien (OTS/RK) Wiens Bürgermeister und Landeshauptmann Michael Ludwig gratulierte dem steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Rahmen einer spektakulären Feier in der Grazer Arbeiterkammer zu dessen 70. Geburtstag.

Ludwig betonte die bewährte Zusammenarbeit zwischen den beiden Bundesländern: „Wir sind beide in der Landeshauptleute-Konferenz, und wir haben ein jahrelang über die Landesgrenzen und über die Parteigrenzen hinweg sehr gut funktionierendes Einvernehmen“, so Wiens Landeschef. Und Ludwig weiter: „Diese erfolgreiche Kooperation beruht nicht nur auf gegenseitigem Respekt, sondern ist auch von dem ehrlichen Wunsch beseelt, gemeinsam das Beste für die Menschen in unserem Land herauszuholen.“

Ludwig ging in seiner Rede auch auf die katholische Herkunft Schützenhöfers und sein christlich-soziales Weltbild ein: „Und da finde ich sehr sympathisch, dass es zwischen der christlich-sozialen Lehre und sozialdemokratischen Überzeugungen doch eine gemeinsame Schnittmenge gibt. Und wie eng man da in der Praxis miteinander kooperieren kann, sieht man in der guten Zusammenarbeit zwischen dir, lieber Herrmann, und deinem Stellvertreter Toni Lang“, nahm Ludwig Bezug auf die steirische ÖVP-SPÖ-Koalition.

Hinsichtlich der uns alle so fordernden Pandemie sagte Ludwig: „Du hast ja auch in einer sehr schwierigen Phase als Vorsitzender der Landeshauptleute-Konferenz in der Corona-Krise mit allen Bundesländern sehr engen Kontakt gehalten. Und da habe ich sehr schätzen gelernt, dass du mit Respekt und auf Augenhöhe mit allen Landeshauptleuten, unabhängig von ihrer politischen Zugehörigkeit, sehr gut konferiert hast“, so Ludwig.

Und Wiens Landeschef weiter: „Vielleicht hängt das ja damit zusammen, dass du die Kommunikationsform des Redens pflegst. Das ist nicht mehr überall der Fall, aber ich sage immer: Durch’s Reden kommen die Leut‘ zamm, und auf diese Art wird häufig mehr vorangetrieben als durch moderne Kommunikationstechnologien. Das ist eine klare Stärke von dir, Menschen im Gespräch überzeugen zu können und Menschen gewinnen zu können, die vielleicht nicht von Beginn an deiner Meinung waren.“

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Stadt Wien Presse- und Informationsdienst
Service für Journalist*innen, Stadtredaktion
01 4000-81081
www.wien.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.