Malvern, Pennsylvania (ots/PRNewswire) Kabelloses High-Power-EV-Laden jetzt für den kommerziellen Einsatz in ganz Europa für alle Fahrzeugtypen verfügbar

Momentum Dynamics Corporation (Momentum) aus Malvern, Pennsylvania, ein weltweit führender Anbieter von kabellosen Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, hat eine CE-Konformitätserklärung für seine 75 Kilowatt (kW), 150 kW und 300 kW Ladelösungen ausgestellt. Dies ist die erste und einzige kabellose EV-Ladelösung, die diese wichtige Bezeichnung für Leistungen von mehr als 75 kW erhält.

Die CE-Kennzeichnung zeigt an, dass die Technologie und die Produkte des Unternehmens mit der Richtlinie der Europäischen Union übereinstimmen und ist für Produkte erforderlich, die im Europäischen Wirtschaftsraum hergestellt oder verkauft werden. Konkret besagt diese Konformitätserklärung, dass die Lösung von Momentum die relevanten harmonisierten Leistungs- und Sicherheitsstandards erfüllt und keine Gefahr für Leben und Eigentum darstellt.

Um die Deklaration zu erhalten, mussten die Produkte des Unternehmens eine Reihe von strengen Tests durchlaufen, darunter Umwelt-, Effizienz-, Personenschutz-, strukturelle Integritäts- und elektromagnetische Emissions-/Immunitätstests.

“Diese Tests und diese Zertifizierung sind angesichts des rasanten Fortschritts auf dem Markt für Fahrzeugelektrifizierung in Europa und dem Rest der Welt von entscheidender Bedeutung. Dies ist ein Durchbruch für das automatische induktive Laden als kommerzielle Alternative zum konduktiven EV-Laden, der den Übergang zu vollständig elektrifiziertem Transport und Logistik beschleunigen wird”, sagte Andy Daga, Gründer und CEO von Momentum.

Das Unternehmen bereitet sich darauf vor, in diesem Frühjahr mit Jaguar Land Rover in Oslo, Norwegen, und später in diesem Jahr mit anderen großen Automobilherstellern Flotten von kabellos geladenen Taxis, Lieferwagen, Lastwagen und Bussen zu starten. Die CE-Kennzeichnung ist ein entscheidender Schritt, um diese Netze zu aktivieren und das Netz von Ladegeräten in ganz Europa zu erweitern.

Das System von Momentum hat sich in jahrelangem Einsatz auf dem US-amerikanischen Markt mit Leistungen von 50 kW bis 300 kW bewährt und kann auf Leistungen von mehr als 450 kW skaliert werden. Die Lösungen des Unternehmens auf dem US-amerikanischen Markt werden seit 2016 mit UL Field Certification ausgeliefert.

Kabelloses Aufladen hält Flotten in Bewegung

Kabelloses Laden für Elektrofahrzeuge ermöglicht das automatische Laden im laufenden Betrieb. Während des Betriebs, z. B. beim Beladen von Passagieren oder Paketen, parkt ein ausgestattetes Fahrzeug über Ladepads, die in den Bürgersteig eingelassen oder auf dem Boden einer Garage montiert sind. Der Ladevorgang erfolgt automatisch und erfordert keine Aktion oder Überwachung durch den Fahrer, der seine Hauptaufgaben wie das Beladen des Fahrzeugs oder die Betreuung der Fahrgäste fortsetzen kann. Das System funktioniert bei jedem Wetter und ist unbeeinflusst von Regen, Eis oder Schnee.

Das automatische kabellose Laden ermöglicht auch das automatisierte Laden der gesamten Palette autonomer Fahrzeuge, einschließlich Flotten mit eingeschränktem Zugang (Logistikhöfe, Fahrzeugdepots, Geofencing-Bereiche) und Flotten mit offenem Zugang (Lieferfahrzeuge, Shared Mobility und Personenfahrzeuge).

Informationen zu Momentum Dynamics

Momentum Dynamics ist ein marktführender Originaltechnologie-Entwickler von effizienten, automatischen, kabellosen Ladesystemen für die Automobil-, Transport- und Logistikbranche mit realer Technologie im Betrieb, die die Fähigkeit und den Bedarf für schnelles, automatisches Gelegenheitsladen von Elektrofahrzeugen beweist.

www.momentum dynamics.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1492084/Momentum_Dynamics_Corporation_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Bob Kacergis | Chief Commercial Officer
Momentum Dynamics Corporation
Bob.Kacergis@MomentumDynamics.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.