Gastspiel der Wiener Inszenierung feiert am 16. Dezember 2016 Premiere in Shanghai und ist dort bis 15. Jänner 2017 zu sehen

Wien (OTS) Nach zahlreichen bisherigen Aufführungsserien in insgesamt sieben Ländern (Österreich, Deutschland, Japan, Schweden, Südkorea, Tschechien, Ungarn) und mehr als 2 Millionen Besuchern weltweit ist MOZART! nun endlich auch in China zu sehen. Das Musical aus der Feder vom Erfolgsduo Michael Kunze und Sylvester Levay in der neuen Wiener Fassung von Harry Kupfer (Regie), Hans Schavernoch (Bühnenbild), Dennis Callahan (Choreografie) und Yan Tax (Kostüme), welche vom 24. September 2015 bis 20. März 2016 im Raimund Theater gezeigt wurde, wird nächsten Freitag seine Premiere im „Shanghai Culture Square Theatre“ erleben. Die Produktion wird dort für insgesamt 40 Vorstellungen zu sehen sein. Es ist dies dasselbe Haus in welchem bereits 2014 das erfolgreiche Gastspiel von ELISABETH stattgefunden hat.

Als Wolfgang Mozart ist wie schon in Wien Oedo Kuipers zu erleben, Marc Clear als Leopold Mozart. Maximilian Mann spielt Hieronymus Colloredo, Anna Hofbauer ist Constanze Weber/Nissen. Nannerl Mozart wird von Amelie Dobler verkörpert, Cäcilia Weber wird dargestellt von Susanne Panzner und Ann Christin Elverum spielt die Baronin von Waldstätten.

Ein Rock-Star zu Zeiten des Rokoko: MOZART! – Das Musical beleuchtet den Weltmusiker, die historische Figur, eine Legende der klassischen Musik. Mozart wird als außerordentlich begabter Künstler gezeigt, der dennoch oder gerade deshalb mit den einfachen Herausforderungen des Lebens kämpft. Die Show – ein Drama über das Erwachsenwerden – will eine zum Klischee gewordene historische Figur von Verkitschung und Vergötterung befreien.

Franz Patay,Geschäftsführer VBW und VBW international: „Neben vielen regelmäßigen Aufführungsserien in Asien in den jeweiligen Landessprachen ist es durch die Premiere von MOZART! das zweite Mal, dass die VBW ein deutschsprachiges Gastspiel nach China bringen. Bisher haben mehr als 6,5 Millionen Menschen in einem asiatischen Land eines unserer Musicals gesehen. Ich freue mich sehr, dass wir neben Japan und Korea nun auch auf dem chinesischen Markt Fuß fassen und so auch ein Stück österreichisches Kulturgut nach China bringen konnten.“

Christian Struppeck, VBW-Musical-Intendant: „Nachdem bereits vor zwei Jahren unsere Tourneeproduktion des Musicals ELISABETH vom chinesischen Publikum außerordentlich gut angenommen wurde ist es umso schöner, dass wir mit MOZART! heuer ein deutschsprachiges Gastspiel in Shanghai zeigen werden. Seit 20 Jahren lizensieren wir sehr erfolgreich unsere Produktionen wie „Elisabeth“, „Tanz der Vampire“, „Rebecca“, „Rudolf“, „Der Besuch der alten Dame“ und „Mozart!“ in die ganze Welt. Mit dieser Spielserie haben die Zuschauer in Shanghai erstmals auch die Möglichkeit, genau die Produktion zu sehen, die schon unsere Zuseher in Wien begeistert hat.“

Rückfragen & Kontakt:

VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH
Leitung Pressestelle Musical: Mag. (FH) Monika Bjelik
monika.bjelik@vbw.at, Telefon: +43-1-588 30 1513



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.