New York (ots/PRNewswire) Die neuen Optionen stellen eine erstklassige Kundendateninfrastruktur für Teams und Unternehmen jeder Größe bereit, um die Kundenbindung zu verbessern und das Wachstum effizient zu beschleunigen

mParticle, der führende Anbieter von Infrastrukturen für Kundendaten, hat heute bekannt gegeben, dass es sein Unternehmensprodukt über zwei zusätzliche Optionen verfügbar machen wird, nämlich eine kostenlose Testversion sowie ein Angebot für wachstumsorientierte Unternehmen. Die neuen Programme zielen darauf ab, Teams dabei zu helfen, das Vertrauen in Daten aufrechtzuerhalten und ihre First-Party-Datenbestände inmitten sich ständig ändernder interner und externer Anforderungen in geschäftlichen, wirtschaftlichen und regulatorischen Bereichen effizient zu skalieren.

Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheit und des anhaltenden Dominoeffekts im Zuge der Veränderungen im Identitätsmanagement seit iOS 14 müssen Teams in Unternehmen jeder Größe mit weniger mehr erreichen und gleichzeitig das Kundenerlebnis und die Kundenbindung optimieren. Dies beginnt mit dem Aufbau einer soliden First-Party-Datengrundlage, um die Effizienz bei der Skalierung zu maximieren und die Operationalisierung hochwertiger Kundendaten für personalisierte Kundenerlebnisse zu vereinfachen.

„Wirtschaftliche Volatilität führt immer zu einer Flucht in den Wert, wobei das Überleben des Unternehmens von der Fähigkeit abhängt, schnell Innovationen für den Kunden zu entwickeln”, erklärte Karen Gallantry, Chief Revenue Officer von mParticle. „Die Möglichkeiten zur Verbesserung der Datenqualität, Governance und Konnektivität sind universell und werden mit jedem Tag wichtiger. Wir freuen uns, Teams jeder Größe die Fähigkeiten anbieten zu können, die von einigen der größten und besten Marken der Welt genutzt werden.”

Beide Onboarding-Optionen sind ab heute verfügbar und umfassen Folgendes:

  • Native Ereigniserfassungsfunktionen für die breiteste Palette von Web-, Mobil-, OTT- und verbundenen Wohnzimmerplattformen
  • Integriertes Datenqualitäts- und Schemamanagement
  • Anspruchsvolle und konfigurierbare Identitätsermittlung
  • Daten-Governance und Datenschutzkontrollen zum Schutz der Privatsphäre der Verbraucher
  • Echtzeitzugriff auf ein Partner-Ökosystem mit über 300 Partner-APIs
  • Zusätzliche Plattformfunktionen wie Audiences, Journeys und andere sind mit der Premium-Konfiguration verfügbar.

Für weitere Informationen oder um eine kostenlose Testversion zu starten, besuchen Sie die mParticle-Website unter www.mparticle.com.

Informationen zu mParticle mParticle macht es einfach, Kundendaten entlang des gesamten Produkt- und Kundenlebenszyklus ganzheitlich zu verwalten. Teams in Unternehmen wie NBCUniversal, JetBlue, Venmo, Spotify und Airbnb nutzen mParticle, um hochwertige Kundenerlebnisse zu bieten und das Wachstum zu beschleunigen, indem sie die grundlegenden Herausforderungen lösen, die sonst den Erfolg in großem Maßstab behindern. mParticle kündigte im Oktober 2021 eine Finanzierung in Höhe von 150 Millionen USD an, die von Permira nach starkem Wachstum und Produktinnovation geleitet wurde.

Das 2013 gegründete Unternehmen mParticle hat seinen Hauptsitz in New York City und beschäftigt Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://mparticle.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/147148 7/mParticle_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Carrie Sams,
carrie@firecrackerpr.com,
Firecracker PR,
1-888-317-4687 ext. 703



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.