Wir sind nach wie vor schockiert und traurig über das was am Montagabend hier passiert ist. In unserem wunderbaren Wien. Dieser Angriff war ein Angriff auf uns alle. In dieser schwierigen Zeit sind unsere Gedanken und Gebete bei den Todesopfern, den Verletzten und deren Angehörigen. Wir werden diese Zeit gemeinsam überstehen, zusammenhalten und füreinander da sein. Wir sind Wien, wir sind Österreich!

Somaya Benhouhou

Wien (OTS) Mit Betroffenheit und Trauer blicken wir auf das schreckliche Ereignis des vergangenen Montags zurück.

„Wir sind nach wie vor schockiert und traurig über das was am Montagabend hier passiert ist. In unserem wunderbaren Wien. Dieser Angriff war ein Angriff auf uns alle. In dieser schwierigen Zeit sind unsere Gedanken und Gebete bei den Todesopfern, den Verletzten und deren Angehörigen. Wir werden diese Zeit gemeinsam überstehen, zusammenhalten und füreinander da sein. Wir sind Wien, wir sind Österreich!“, so Somaya Benhouhou, Obfrau der Muslimischen PfadfinderInnen Österreichs

Dies war ein Angriff auf uns alle und auf unseren Frieden. Das Ziel dieses feigen Terroristen war, einen Keil in unsere Gesellschaft zu treiben. Er wollte uns gegeneinander aufhetzen und spalten, indem er den Namen der Religion, von Menschen, die hier friedlich und glücklich leben, missbrauchte. Dieser Missbrauch kann zur Förderung von rechtem, sowie von jihadistischem Extremismus führen. Doch so weit, darf es nicht kommen! Er wollte, dass wir alle in Angst und Unsicherheit leben. Doch wir tun ihm diesen Gefallen nicht!

Besonders wichtig ist dieser Zusammenhalt für unsere Kinder und Jugendlichen. Es liegt in der Verantwortung jeder und jedes Einzelnen von uns ihnen beizustehen, ihnen das Gefühl von Halt und Sicherheit zu geben und sie weder Ausgrenzung noch Furcht spüren zu lassen. Wir müssen ein offenes Ohr für sie haben, ihre Anliegen und Unsicherheiten ernst nehmen.

Als Muslimische PfadfinderInnen Österreichs bedanken wir uns bei allen Rettungs- und Einsatzkräften, sowie bei der Polizei, welche ihr Leben für unser aller Wohlergehen in Gefahr brachten. Auch bei der Regierungsspitze bedanken wir uns, welche die letzten Tage unglaubliche Arbeit geleistet haben und besonders auch für ihre wertvollen stärkenden Worte. Außerdem bedanken wir uns bei allen WienerInnen, welche am Tag des Geschehens geholfen und Zivilcourage vorgelebt haben. Danke auch an alle Menschen, die sich um ein Miteinander bemühen und der Spaltung keine Chance geben. Herzlichsten Dank!

Liebe WienerInnen, lasst uns noch enger zusammenrücken als zuvor und füreinander da sein!

Rückfragen & Kontakt:

Muslimische Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs
info@mpoe.or.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.