New York (ots/PRNewswire) Um Chinas Nationalfeiertag zu feiern, brachte der städtische Ausschuss für Tourismus-Entwicklung von Nanchang Musik nach New York, und die Besucher am Times Square hielten an, um spontan ein musikalisches Fest zu genießen.

Der muntere Jazz, der leidenschaftliche “Marsch der Freiwilligen” und eine laut und deutlich präsentierte “Helden-Hymne” tönten quer durch die Stadt. Der symphonische Flashmob stellte bezaubernde chinesische und westliche Musik sowie die Schönheit von Nanchang in den Vordergrund.

Das Jahr 2017 ist ein wichtiger Meilenstein in der chinesischen
Geschichte, mit dem Nanchang-Aufstand vom 1. August, dem 90.
Jahrestag der Gründung der Volksbefreiungsarmee und dem 68. Jahrestag
der Gründung der Volksrepublik China. Nanchangs städtischer Ausschuss
für Tourismus-Entwicklung bewarb erstmals die Stadt Nanchang im
Ausland, um Chinas guten Ruf zu fördern und den Charme der Stadt
Nanchang zu zeigen.

Basierend auf dem Military Tattoo wurden einige neue Besonderheiten
vorgestellt, wie etwa ein Nanchang-Werbevideo und diverse
Sehenswürdigkeiten. Der Nanchang-Military-Tattoo-Flashmob verbindet
nicht nur inländische und ausländische Märkte, sondern präsentiert
der Welt auch die heroische Kultur von Nanchang, mit der man eine
“Stadt der Helden” gebaut hat.

Militärmusik klingt kraftvoll und geschmeidig, und sie gibt den Menschen ein Gefühl der Ermutigung und Stärke. Die Symphonie ist eine elegante Kunstform, und der “Marsch der Freiwilligen”, die Nationalhymne, ist in den Herzen der Auslandschinesen stets lebendig. Die “Helden-Hymne” verkörpert das heldenhafte chinesische Volk, das für sein Land kämpft. Die gesamte heroische Kultur liegt in den roten Genen von Nanchang – je mehr Zeit verstreicht, desto mehr Stärke wird das Land gewinnen.

Während die Menschen für eine wohlhabende Gesellschaft und den großen Traum von China kämpfen, wird jedoch auch der Geist der revolutionären Vorgänger nicht vergessen, die das Vaterland unter großen Mühen verteidigt haben.

Das Nanchang International Military Tattoo brachte einen unvergesslichen audio-visuellen Genuss mit sich. Man hofft, dass in Zukunft noch mehr Menschen Nanchang besuchen werden, dass das friedliche Leben in dieser Region geschätzt wird und dass man sich stets an die historische Mission erinnert, die zum Ziel hat, die chinesische Nation zu beleben und hart zu arbeiten, um zu zeigen, wozu wir Menschen fähig sind.

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/570488/March_with_the_Volunteers.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/570489/Times_Square.jpg
Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/570490/Volunteers_on_display.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Xiaojiao Kang
86-15810322674
kangxiaojiao@davost.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.