Claudia Gamon: „Frauen haben das Recht, gleichberechtigt am Arbeitsmarkt teilzunehmen.“

Wien (OTS) “Es ist 2017 und noch immer verdienen Frauen im Schnitt deutlich weniger als ihre männlichen Kollegen. Das ist nicht nur inakzeptabel, sondern auch eine volkswirtschaftliche Katastrophe”,  so NEOS-Frauensprecherin Claudia Gamon zum morgigen Equal Pay Day. “Dabei kennen wir viele Ursachen des Gender Pay Gaps: langfristige Teilzeitarbeit, lange Erwerbsunterbrechungen und ein niedriges Pensionsalter, das Frauen die verdienstreichsten Jahre ihres Erwerbslebens nimmt“, zeigt NEOS-Frauensprecherin Claudia Gamon auf. „Jedoch wissen wir dadurch auch, wo wir ansetzen müssen. Leider bleibt die ÖVP untätig; SPÖ und den Grünen fallen nur unnötige, im schlimmsten Fall kontraproduktive, staatliche Interventionen ein“, kritisiert Gamon. „Progressive Frauenpolitik muss anders aussehen. Wir müssen Frauen ermächtigen, gleichberechtigt am Arbeitsmarkt teilzunehmen und ihnen die Chance  geben, im gleichen Ausmaß wie ihre männlichen Kollegen zu arbeiten – und zu verdienen.“

Gamon verweist dabei auf Schweden, Dänemark und Island, drei Länder, die einen deutlich kleineren Gender Pay Gap als Österreich haben. „Diese Länder setzen eben nicht auf wirkungslose staatliche Interventionen, sondern auf flächendeckende, qualitativ hochwertige Kinderbetreuung sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. So sind zum Beispiel 75 Prozent der Schwedinnen erwerbstätig, versus 68 Prozent der Österreicherinnen. „Das wirkt sich natürlich direkt auf die Karrieren und Einkommen der Frauen aus. Die wichtigsten Maßnahmen, die wir also treffen müssen sind: Kinderbetreuung ausbauen und einen individuellen Karenzanspruch schaffen, der zu einer weitaus höheren Väterbeteiligung in der Kindererziehung führen wird. Das ist progressive Frauenpolitik.“ ​

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.