London (ots/PRNewswire) Der IoT M2M Council (IMC), die größte auf das Internet der Dinge (IoT) fokussierte Handelsgruppe, und Hannover Messe, die Weltleitmesse der Industrie, wollen gemeinsam eine Konferenz auflegen, die praktischen Rat für die Beschaffung von IoT-Technologielösungen bietet. Die Maschine-zu-Maschine-(M2M-)Kommunikation wird für die moderne Fertigung immer wichtiger. Sie ermöglicht vorausschauende Instandhaltung der Fertigungsstraßen, effizientere Lieferketten und viele andere Vorteile. Hannover Messe erfüllt bei diesen wegweisenden Technologien eine Leitfunktion, aber IMCs IIoT Infrastructure Conference geht einen anderen Weg, nämlich die praktische Unterstützung der Industrie bei Beschaffungsfragen.

„Das industrielle IoT ist in vieler Hinsicht die Verschmelzung von Betriebstechnik und Informationstechnologie“, sagt Volkhard Bregulla, IMC-Vorsitzender und Vice President für Industrie, Kfz und IoT bei Hewlett Packard Enterprise. „Die breite Masse unserer IMC-Mitglieder vertritt den betriebstechnischen Sektor, genau wie die Messebesucher. In unserer Rolle als Industrie-Accelerator wollen wir diesem Personenkreis den Nutzen von IT- und Kommunikationstechnologien vermitteln und auf diesem Weg die Bereitstellungszyklen verkürzen. Die neue IIoT Infrastructure Conference passt hervorragend zur Mission des IMC.“

Im Rahmen der Konferenz sind Podiumsdiskussionen geplant, unter anderem zu der Auswahl von Konnektivität für industrielle Anwendungen, Fortschritten bei der Hardware für Edge Computing und Auswahlkriterien für IIoT-Softwareplattformen. Industrielle IoT-Anwendungen (auch als „IIoT“ bezeichnet) sind zweifelsohne einer der breitesten Anwendungsbereiche für die aufkommende Technologie. Der IMC ist ebenfalls der exklusive IoT Infrastructure Partner der Consumer Electronics Show, die Weltleitmesse für die Elektronikbranche in den Bereichen Kfz, Haushaltswaren, Medizinprodukte und Wearables mit gleichermaßen großem technologischem Anwendungspotenzial.

IMCs IIoT Infrastructure Conference @ Hannover Messe findet am Donnerstag, den 4. April 2019 nachmittags im zentral auf dem Messegelände gelegenen Kongresszentrum statt. Weitere Informationen und Details zum Sponsoring des Konferenzprogramms finden Sie unter https://www.iotm2mcouncil.org/hannoverconference.

Informationen zum IoT M2M Council

IMC ist die größte Handelsgruppe, die sich dem globalen IoT/M2M-Sektor widmet – mit über 25.000 Unternehmen und OEMs, die als Mitglieder IoT-Lösungen einkaufen. Mitglieder des Verwaltungsrats sind unter anderem 1NCE, Aeris, Amazon Web Services, Avnet, BICS, Digi International, HPE, Intel, KORE, Micro-Ant, ORBCOMM, MultiTech, Pod Group, PTC, Re-Teck, Semtech, SIGFOX, Tata Communications, Telit, u-blox, Verizon und Vodafone.

Weitere Informationen finden Sie unter www.iotm2mcouncil.org.

Rückfragen & Kontakt:

info@iotm2mcouncil.org

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.