E.ON Energie Österreich GmbH übernimmt Geschäft von E wie Einfach – Kunden behalten gewohnten guten Service.

Wien (OTS) Neuer Name, neuer Geschäftsführer, aber für die Kundinnen und Kunden ändert sich nichts: Der Energiekonzern E.ON hat eine österreichische Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Wien gegründet. Diese neue Gesellschaft wird am 1. August 2021 die bisherigen Kundenverträge von E wie Einfach übernehmen. Neben Regionalität setzt das Unternehmen auf Nachhaltigkeit und liefert 100 Prozent Ökostrom. Darüber hinaus bekommt das Unternehmen ab sofort eine Doppelspitze: Neben Stefan Kenkmann wird der bisherige Geschäftsführer der oekostrom GmbH, der gebürtige Oberösterreicher Fritz Diesenreiter, verantwortlich sein.

Für die Kundinnen und Kunden ändert sich letztlich nur der Name, die Verträge sowie alle bekannten Konditionen behalten ihre Gültigkeit. „Mit der Gründung von E.ON Energie Österreich zeigen wir unsere starke regionale Verankerung. Für unsere Kundinnen und Kunden ändert sich nichts – alles bleibt wie gewohnt einfach und unkompliziert. Im Rahmen unseres regionalen Engagements planen wir darüber hinaus einen künftigen Ausbau unseres Angebots“, sagt Stefan Kenkmann und blickt dabei positiv in die Zukunft des neuen starken Players am österreichischen Energiemarkt.

Regionalität und Nachhaltigkeit im Fokus

Die Führung von E.ON Energie Österreich übernimmt ein echter Profi an der Doppelspitze. Fritz Diesenreiter hat in den vergangenen Jahren u.a. durch seine Tätigkeit als Geschäftsführer der oekostrom GmbH wertvolle Erfahrungen im österreichischen Energiemarkt gesammelt. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, E.ON auch bestmöglich in Österreich zu positionieren. Die Energiewende ist im vollen Gang, umso wichtiger ist es, auf erneuerbare Energien zu setzen. Dafür herrschen hier in Österreich durch die Topographie die besten Voraussetzungen“, sagt Diesenreiter.

E.ON Energie Österreich wird das Angebot nach und nach erweitern und ihren Kundinnen und Kunden neben der exzellenten und zuverlässigen Versorgung weitere starke Argumente für einen Versorgerwechsel liefern.

Über E.ON Energie Österreich

E.ON Energie Österreich ist ein hundertprozentiges Konzernunternehmen von E.ON und ab August 2021 am österreichischen Markt tätig. 100 Prozent des Stroms werden aus erneuerbaren Energien gewonnen, vorwiegend aus Wasserkraft. Aktuell bietet das Unternehmen Strom- und Gasversorgung an, das Angebot soll in den kommenden Jahren ausgeweitet werden. Weitere Informationen finden Sie ab 1. August 2021 unter: www.eon-energie.at

Rückfragen & Kontakt:

Klaus Schultebraucks
T. 0720 – 20 40 72
presse@eon-energie.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.