Mehr Verkehrssicherheit auf der Landesstraße L 109

St. Pölten (OTS) Kürzlich besuchte Landesrat Ludwig Schleritzko die nunmehr fertiggestellte Fußgängerquerung in Unterbergern. Bei diesem Projekt wurden die Straßenbauarbeiten von der Straßenmeisterei in Krems ausgeführt. Die Kosten von rund 6.500 Euro werden vom Land Niederösterreich und der Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald getragen.

Nach der Umgestaltung der Ortsdurchfahrt von Unterbergern konnte eine wesentliche Verstärkung der Fußgängerquerungen im Bereich des Ortszentrums festgestellt werden. Aus diesem Grund und auf Initiative von Herrn Peter Redl-Lenk wurde nunmehr in diesem Bereich ein neuer Fußgängerübergang hergestellt. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko dazu: „Die Sicherheit auf Niederösterreichs Straßen ist mir ein besonderes Anliegen. Mit der Errichtung der neuen Fußgängerquerung kann damit wieder ein Stück mehr an Verkehrssicherheit in Unterbergern erreicht werden.“

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.