Davos, Schweiz (ots/PRNewswire) Die Stiftung nutzt Kunst, um den Frieden zu fördern und das Erbe des kriegszerrütteten Landes zu bewahren

Die Free Ukraine Foundation veranstaltet am 25. Mai in Davos, Schweiz, eine besondere Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der eine Reihe von Kunstwerken ukrainischer Künstler versteigert wird, um Spenden zu sammeln und die Friedensmission für die Ukraine und die dort lebenden Menschen zu unterstützen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Mriya Art Mission statt, die sich für den Erhalt der ukrainischen Kunst, die Unterstützung der dort lebenden Künstler und den Schutz des kulturellen Erbes in dem Land einsetzt.

Zur Entwicklung der NFTs arbeitet die Free Ukraine Foundation mit Mint Werx zusammen, einem erstklassigen NFT-Kreativ- und Produktionsstudio. Mint Werx entwirft, kreiert und lanciert eine Serie aus drei hochwertigen NFTs, die mit exklusiven, einzigartigen physischen Kunstwerken kombiniert werden, die anlässlich der Veranstaltung versteigert werden. Diese NFTs zeigen die Arbeiten von Artem Shestakov, einem in der Ukraine geborenen und weltbekannten Künstler und Fotografen, der vor allem für seine Natur- und Landschaftsbilder bekannt ist. Das physische Kunstwerk wird von dem Künstler signiert und nummeriert und beinhaltet ein Echtheitszertifikat.

„Wir sind standhaft in unserer Mission der kulturellen Diplomatie für den Frieden, und fühlen uns geehrt, unsere geschätzten Gäste zu der Veranstaltung willkommen zu heißen und dazu beizutragen, das Bewusstsein und die Unterstützung für den Erhalt der Kultur der Ukraine in diesen schweren Zeiten zu stärken”, erklärte Andrey Kolodyuk, Mitbegründer der Free Ukraine Foundation. „Bei der Mriya Art Mission geht es darum, die Kultur der Ukraine zu verteidigen und ihre Existenz zu sichern, indem Kunst, Musik, Gemälde und Theater geschützt werden, die für die Seele der Ukraine so wichtig sind, aber vom Chaos des Krieges bedroht sind.”

Die Wohltätigkeitsveranstaltung findet am Mittwoch, 25. Mai, von 21 bis 23 Uhr CEDT im Decentralized Web Gateway statt. Die mehrtägige Veranstaltung widmet sich den Vorteilen der Dezentralisierung und wird von der Filecoin Foundation veranstaltet.

Weitere Informationen zur Free Ukraine Foundation und zur Mriya Art Mission finden Sie auf der Website der Organisation.

Informationen zur Free Ukraine Foundation

Die Free Ukraine Foundation wurde gegründet, um sich für den Frieden einzusetzen und die Welt bei den Bemühungen zu unterstützen, der Ukraine bei der Invasion und Bedrohung ihrer Lebensweise durch das Ausland beizustehen. Die Stiftung setzt sich durch eine Reihe von Initiativen für die Menschen in der Ukraine ein, unter anderem mit humanitärer Hilfe, Verbreitung von Informationen, friedlicher Mobilisierung, Arbeitsplätzen und Bildung und Wiederaufbauhilfe. Weitere Informationen finden Sie unter www.freeukraine.foundation.

Informationen zu Mint Werx

Mint Werx ist ein erstklassiges NFT-Kreativ- und Produktionsstudio, das Strategien und schlüsselfertige Lösungen für Marken und Kreativschaffende entwickelt. Mint Werx nutzt die Leistungsfähigkeit nachhaltiger Blockchain-Technologien und bietet innovative, skalierbare und einzigartige dynamische NFTs und Plattformen, die authentische digitale Ausdrücke produzieren, prägen und aktivieren, die ein Leben lang halten. Durch diese Lösungen vereinfacht und vereint Mint Werx eine komplexe Reihe von Technologien, um das Eigentum zu stärken und erfolgreiche Verbindungen zwischen Sammlern, Verbrauchern, Gemeinschaften und Kultur aufzubauen. Mint Werx ist eine Geschäftseinheit von Fusion92 (Fusion92.com), einem 1999 gegründeten, führenden unabhängigen Marketing-Innovationsunternehmen mit Sitz in Chicago. Weitere Informationen unter MintWerx.com.

b.werger@fusion92.com

info@freeukraine.foundation

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
Brian Werger
Fusion92
b.werger@fusion92.com888-550-4864 (USA)
Free Ukraine Foundation
info@freeukraine.foundation+32 0472 67 55 02



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.