LR Teschl-Hofmeister: Miteinander Schulhöfe und Spielplätze entwickeln

St. Pölten (OTS/NLK) Das Projektteam Schulhöfe und Spielplätze der NÖ Familienland GmbH ist kompetenter Ansprechpartner für Gemeinden und Schulen in Niederösterreich, die eine Neugestaltung und/oder Sanierung eines Bewegungs- und Begegnungsraumes planen.

„Spielplätze sind für Familien und Menschen aller Altersgruppen willkommene Orte für einen Ausflug – gerade jetzt am Beginn der wärmeren Jahreszeit. Kinder und Jugendliche haben dort die Möglichkeit sich auszupowern, ihre Grenzen auszuloten und die Motorik zu verbessern. Im Rahmen der schulischen Tagesbetreuung und Ferienbetreuung zählen Schulfreiräume zu einer wichtigen Infrastruktur am Schulstandort und werden gerne genutzt“, erklärt Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Mit dem umfassenden Beratungsangebot der NÖ Familienland GmbH entstehen unter Mitbeteiligung neue bedürfnisgerechte, naturnahe Spielplätze, Schulfreiräume und Generationentreffpunkte.

Die Gemeinden und Schulen werden vom Projektteam Schulhöfe und Spielplätze im Rahmen eines Workshops beraten und erhalten sowohl inhaltliche als auch fachliche Unterstützung. Unter Einbeziehung der künftigen Nutzerinnen und Nutzer werden die Spielplätze und Schulfreiräume möglichst bedürfnisgerecht gestaltet. Kinder, Eltern, Gemeindevertreterinnen und –vertreter, Pädagoginnen und Pädagogen, aber auch Vertreterinnen und Vertreter aus Vereinen sind eingeladen, ihre Ideen und Wünsche an den zu gestaltenden Platz einzubringen und so aktiv mitzugestalten.

„Ich freue mich, dass sich unsere niederösterreichischen Gemeinden immer wieder für die Umsetzung eines nutzerorientierten Spielplatzes oder Schulfreiraumes entscheiden. Vor allem die kreativen Spiel- und Bewegungselemente bieten ganz neue Möglichkeiten zur Bewegung und haben für alle Generationen etwas zu bieten“, betont Teschl-Hofmeister. Das Angebot reicht vom Wasser-Sandspielbereich für die ganz Kleinen über Kletter- und Balancierelemente bis hin zu barrierearmen Spielbereichen und Sitzgelegenheiten.

Weitere Informationen und Projektbeispiele sind unter www.noe-familienland.at/bewegungs-und-begegnungsraeume zu finden.

Nähere Informationen: Alexandra Neureiter, 02742/9005-13490, alexandra.neureiter@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.