Pernkopf/Nemecek: Starker Partner bei der Versorgungssicherheit

St.Pölten (OTS) „Norbert Totschnig ist ein unumstrittener Agrarexperte, leidenschaftlicher Politiker und vertritt die Interessen der Bäuerinnen und Bauern mit Herz und Hausverstand. Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen alles Gute und Gottes Segen für diese kommende Aufgabe“, zeigten sich NÖ Bauernbundobmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek erfreut über die Entscheidung, dass der ehemalige Direktor des österreichischen Bauernbundes Norbert Totschnig künftig das Landwirtschaftsministerium führen wird.

Versorgungssicherheit bleibt Agrarthema Nummer 1

In der Agrarpolitik wird angesichts der Verwerfungen durch Corona, dem Zusammenbruch der Lieferketten und dem Krieg in der Ukraine die Versorgungssicherheit Topthema bleiben.

Nemecek und Pernkopf sehen in Totschnig dafür die ideale Wahl und einen starken Partner: „Bereits in seiner Arbeit als Direktor des österreichischen Bauernbundes konnten viele Projekte für die Bäuerinnen und Bauern umgesetzt werden. Gemeinsam werden wir jetzt Ideen für den weiteren Garant der Versorgungssicherheit erarbeiten und Schritt für Schritt zur Umsetzung bringen, denn gerade bei der Versorgung mit Lebensmitteln bedarf es Weitsicht und nachhaltige Lösungen, die nur die heimische Landwirtschaft liefern kann.“

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Kostiha
Pressesprecher NÖ Bauernbund
Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten
Tel. 02742/9020-2330,
Mobil: 0664/230 318 3

Benjamin Lorenzer
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02742/9020-2340
Mobil: 0664/839 74 29
Mail: benjamin.lorenzer@noebauernbund.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.