Bis Heilige Drei Könige ist das Notdienstzentrum jeden Tag geöffnet

Salzburg (OTS) Im Notdienstzentrum helfen die Salzburger Zahnärzte, wenn normale Ordinationen geschlossen haben. Von 21.12.2019 bis 06.01.2020 ist das Notdienstzentrum täglich für Patienten geöffnet. Aufgrund des wahrscheinlich großen Andrangs bitten die Zahnärzte um Geduld.

„Jedes Jahr herrscht zu Weihnachten und zwischen den Feiertagen bei uns Hochbetrieb. Wir bitten unsere Patientinnen und Patienten in dieser Zeit besonders um Geduld. Unser Team arbeitet sorgfältig und oft behandeln wir über 50 Menschen am Tag – das braucht seine Zeit. Aber: Wir schicken niemanden weg, jeder kommt dran. Wir sorgen dafür, dass die Salzburger ohne Zahnschmerzen die Feiertage genießen können“, erklärt Dr. Walter Keidel, Geschäftsführer Notdienstzentrum Salzburg.

Bis Heilige Drei Könige jeden Tag offen

Das Notdienstzentrum der niedergelassenen Salzburger Zahnärzte befindet sich in der Glockengasse 6, neben der Einfahrt zur Parkgarage Linzer Gasse. Vom 21.12.2019 bis 06.01.2020 ist das NDZ jeden Tag für Patienten aus der Stadt Salzburg, dem Flachgau und dem Tennengau geöffnet. Heiligabend und Silvester wird von 10 bis 12 Uhr behandelt, ansonsten von 15 bis 17 Uhr. Anmeldungen sind ab einer Stunde vor dem Behandlungsbeginn persönlich vor Ort möglich. Aktuelle Informationen gibt es auf der Webseite www.ndz.at.

Bei Zahnschmerzen e-card nicht vergessen

„Wir behandeln alles, was medizinisch notwendig ist. Der Klassiker sind Nussschalen im Weihnachtsgebäck, die für Probleme sorgen. In dringenden Fällen erledigen wir auch Kosmetisches: So konnten wir schon mal einen abgebrochenen Zahn reparieren und kurzfristig zu einem strahlenden Lächeln für das Neujahrskonzert verhelfen“, erzählt Dr. Keidel. Für die Abrechnung der Behandlungen ist es wichtig, dass die Patienten ihre e-card mitbringen. Leistungen, die von den Krankenkassen nicht abgedeckt werden – z. B. spezielle weiße Füllungen – werden bar bezahlt. Der weihnachtliche Notdienst ist – genauso wie die ganzjährigen Wochenendeinsätze – ein Service der niedergelassenen Zahnärztinnen und Zahnärzte und ihrer Teams. So wird bis zu 3.500 Menschen pro Jahr in zahnärztlichen Notsituationen geholfen.

Über das Notdienstzentrum Salzburg

Das Notdienstzentrum der Salzburger Zahnärzte wurde 1997 von den niedergelassenen Salzburger Zahnärzten gegründet. 2012 erfolgten der Neubau und die Übersiedlung in die Glockengasse. Für das Notdienstzentrum wurden keine öffentlichen Mittel verwendet, die Errichtungskosten wurden von den niedergelassenen Zahnärztinnen und Zahnärzten Salzburgs auf rein privater Basis getragen. Durch diese österreichweit einzigartige Solidaritätsaktion entstand für die Salzburger Bevölkerung eine moderne Einrichtung. Diese zentrale zahnärztliche Einrichtung ist seit 22 Jahren an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie Fenstertagen geöffnet. Bei Bedarf wird der Notdienst flexibel erweitert. www.ndz.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Walter Keidel, Geschäftsführer Notdienstzentrum Salzburg
Tel.: +43 (0)50511 5027
E-Mail: office@sbg.zahnaerztekammer.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.