Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin stellt Konzept für die Zukunft der Notfallversorgung in der Steiermark vor.

Graz (OTS) Die AGN (=Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin) hat aufgrund der immer problematisch werdender flächendeckenden Notfallversorgung ein umfangreiches Konzept für die Zukunft in der Steiermark erstellt. Dieses beruht in erster Linie auf fachlichen und medizinischen Aspekten, basierend auf den Grundlagen der Evidenz, um eine qualitativ hochwertige Akut- und Notfallversorgung sicherzustellen. Die Erfordernisse der Notfallpatient*innen werden dabei ebenso berücksichtigt, wie die bestehenden steirischen Strukturen. Das Konzept stellt in vielen Punkten ein Umdenken und vermutlich einen Paradigmenwechsel dar. Die AGN ist überzeugt, dass eine fachlich fundierte Versorgung nur möglich ist, wenn im Sinne der „abgestuften Notfallversorgung“ sowohl die Notärzt*innen, die niedergelassenen Ärzt*innen und Sanitäter*innen, jeweils die in Ihren Zuständigkeitsbereich fallende Aufgaben übernehmen. Ziel ist dabei immer, die steirische Bevölkerung nach dem aktuellem notfallmedizinischen Wissenstand und den erforderlichen Maßnahmen bestmöglich zu versorgen.

Die AGN steht mit Ihren Expert*innen gerne für eine detailliertere Ausarbeitung und Umsetzung in entsprechenden Arbeitsgruppen zur Verfügung.

Die AGN

Die Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin wurde im Jahre 1988 gegründet. Das Ziel dieser Vereinigung ist es , die Aus- und Fortbildung in der Notfallmedizin in der Steiermark durchzuführen und zu koordinieren. Weiters sollten fachspezifische Informationen an alle interessierten Ärzt*innen, Sanitäter*innen, Pflegepersonen und Student*innen weitergegeben werden. Die AGN kann somit als die Fachgesellschaft der Notfallmedizin in der Steiermark betrachtet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin
info@agn.at
+43 316 316254-31
www.agn.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.