Wien (OTS) Sauberes Wasser für Haushalt, Industrie und Medizin ist Thema des Interviews von Volker Obermayr mit BWT-Geschäftsführer Lutz Hübner in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 4. September um 9.42 Uhr in Ö1.

BWT, Best Water Technology, in Mondsee zählt bei Wasseraufbereitung und -veredelung zu den global wichtigsten Unternehmen. Die familiengeführte Firma beschäftigt mittlerweile weltweit 5000 Menschen. Die Wasserfilter und Anlagen der Oberösterreicher finden sich in privaten Haushalten ebenso wie in der Gastronomie oder im Pharmasektor. Mit Hilfe der Technik sollen überall lokale Süß- und Salzwasserreservoirs unbedenklich als Trinkwasser verwendet werden können. In „Saldo“ spricht Geschäftsführer Lutz Hübner über die Folgen der Corona Pandemie, Trinkwasserprojekte in Afrika und über das millionenschwere Sportsponsoring.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.