Wien (OTS) „Schisport um jeden Preis? Der Wintertourismus in Zeiten des Klimawandels“ – so der Titel des von Ernst Weinisch gestalteten „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 9. Dezember um 9.42 Uhr in Ö1.

Der Wintertourismus wird zunehmend zur Rekordjagd. Immer neue Seilbahnen, immer größere Beschneiungsanlagen, all das soll Gäste bringen und die Saison retten. Alleine heuer hat die Seilbahnwirtschaft 700 Millionen Euro investiert. Doch nur zum Teil kommt dies durch immer höhere Liftkartenpreise zurück. Denn der Klimawandel zwingt zu immer höheren Aufwendungen. Wer da nicht mit kann, sperrt zu oder muss sich nach Alternativen umsehen. Die einst so erfolgsverwöhnte Branche ist im Wandel seit Schnee keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Bleibt die Frage: Schisport quo vadis? Ernst Weinisch hat für „Saldo“ nach Antworten gesucht.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Verena Enzi
(01) 36069/19120
verena.enzi@orf.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.