Wien (OTS) Volker Obermayr spricht mit Magna International-Vorstand Günther Apfalter über die Mobilität von morgen – in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 9. Juli um 9.42 Uhr in Ö1.

Immer mehr Autohersteller wollen sich vom Verbrennungsmotor verabschieden und auf Elektromobilität setzen. Einer der weltweit wichtigsten Zulieferer sowie Auftragsfertiger für die Branche ist Magna International. Seit einem Jahr verantwortet der Oberösterreicher Günther Apfalter das Geschäft für Europa und Asien. Im „Saldo“-Gespräch warnt der Topmanager vor einem Hype bei der Transformation Richtung reiner Elektroantrieb und er fordert Technologieoffenheit für die klimaschonende Mobilität von morgen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.