Neuer News-Sender oe24.TV schon von mehr als 25 Prozent aller Haushalte eingestellt – Nach nur 8 Wochen bereits 2.036.000 Personen technische Reichweite

Wien (OTS) Nur acht Wochen nach dem Sendestart hat Österreichs neuer Nachrichten-Sender oe24.TV bereits sein Jahres-Ziel erreicht:
Mit vergangenem Wochenende haben bereits 2.036.000 Österreicher oe24.TV auf ihrem Fernsehgerät eingestellt. Das entspricht einer technischen Reichweite von über 25 Prozent – damit hat oe24.TV bereits im November jene technische Reichweite erreicht, die Agenturen und Werbekunden für 1. Jänner versprochen wurde. Mit der Wahlberichterstattung am kommenden Wochenende und der verstärkten News-Nachfrage danach peilt oe24.TV für den Jahreswechsel bereits über 30 Prozent technische Reichweite an – ein Rekord für einen Sender-Neustart in Österreich.
Am erfolgreichsten ist oe24.TV derzeit in den Kabelhaushalten – hier haben bereits 1,2 Millionen Personen und somit 41 Prozent oe24.TV eingestellt. In Wien wurde bei den Kabel-Sehern am vergangenen Wochenende sogar schon die 50-Prozent-Marke geknackt – hier haben mit 520.000 Personen bereits mehr als 50 Prozent aller Kabel-Nutzer oe24.TV auf ihrem TV-Gerät eingestellt. (Basis: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting 21.11.-27.11.2016, endgültig gewichtet bis 20.11.2016)

Neben der hohen technischen Reichweite in Kabel- und Satellitenhaushalten entwickelt sich oe24.TV zu einem besonderen digitalen Erfolg: Seit dem Start wurden bereits mehr als 16 Millionen Video-Abrufe verzeichnet. 12 Millionen Mal – somit im Schnitt mehr als 200.000 mal pro Tag – wurde bisher von Google Analytics ein Livestream-Abruf gemessen. Die oe24-TV-App wurde in den ersten zwei Monaten bereits mehr als 20.000 mal als Download geladen.

Rückfragen & Kontakt:

oe24.TV
Tel.: 01/58811 DW 1000



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.