[ad_1]

A2 in Kärnten an zwei Stellen nicht passierbar

Wien (OTS) „Kurz vor 5:00 Uhr erreichten uns die ersten Meldungen über Straßensperren wegen Schnees“, meldete die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen am Dienstag. „Derzeit ist vor allem Kärnten, und hier die Süd Autobahn (A2) betroffen.“

Gegen 5.30 Uhr kam es zu Unfällen auf Schneefahrbahnen. Auf der Süd Autobahn war kurz nach der Grenze bei Arnoldstein der Anhänger eines Lkw umgekippt und blockierte die gesamte Fahrbahn Richtung Klagenfurt. Für Autofahrer gab es zunächst keine Möglichkeit, auszuweichen.

Kurz darauf musste die A2 nach Informationen des ÖAMTC nach einem Unfall mit mehreren Lkw auch bei Velden-West gesperrt werden.

Auf Schneefahrbahn mussten sich Autofahrer zudem auf dem Packsattel und auf der gesamten Karawanken Autobahn (A11) einstellen.

Für einige Bergstraßen gilt seit der Nacht Kettenpflicht. So etwa für die B99 für Fahrten über Katschberg und Radstädter Tauern und die B90 zwischen Tröpolach und der Staatsgrenze Nassfeld. „Derzeit kommen immer wieder neue Meldungen über Verkehrsbehinderungen wegen starker Schneefälle herein“, meldete der ÖAMTC.

Aktuelle Verkehrsmeldungen: http://www.oeamtc.at/routenplaner Mobilitätsnews: http://www.oeamtc.at/verkehr

(Fortsetzung möglich)

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.