Am kommenden Wochenende bereits in Betrieb

Wien (OTS) Die Donaufähren in Niederösterreich starten, nach den teilweisen Winterpausen, in Kürze wieder den Betrieb. Schon am kommenden Wochenende werden laut ÖAMTC die drei Fähren zwischen Korneuburg und Klosterneuburg, Weißenkirchen und St Lorenz sowie Spitz und Arnsdorf wieder unterwegs sein.
Bei der Fähre Korneuburg – Klosterneuburg startet der Betrieb am Freitag (26.3.2021), die Fähre Weißenkirchen – St. Lorenz beginnt die Saison einen Tag später, am Samstag (27.3.2021), allerdings vorerst jeweils nur von Donnerstag bis Sonntag. Beide Fähren waren über die Wintermonate eingestellt.
Auch die Fähre zwischen Spitz und Arnsdorf, die über die Wintermonate nur wochentags in Betrieb war, fährt am kommenden Wochenende (Samstag, Sonntag 27., 28.3.2021) außerplanmäßig. Ab April ist diese Fähre dann auch planmäßig wieder täglich in Betrieb.
Bei extremen Bedingungen, wie etwa Hochwasser, kann der Betrieb der Fähren vorübergehend eingestellt werden, so der ÖAMTC.

Aktuelle Verkehrsinformation in der ÖAMTC-APP mit Traffic Alert zur Überwachung täglicher Routen: www.oeamtc.at/apps bzw. www.oeamtc.at/trafficalert
und auf der ÖAMTC-Homepage: www.oeamtc.at/verkehrservice

(Schluss)
Heimo Gülcher

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.