[ad_1]

Weitere Staus in Tirol, Oberösterreich und den Wiener Stadtausfahrten

Wien (OTS) „Die Situation auf der Tauern Autobahn (A10) und vor dem Karawankentunnel (A11) hat sich in den Vormittagsstunden nicht verbessert“, meldeten die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen. „Zu den Staus auf der Tauern-Route kamen allerdings noch Verzögerungen vor allem in Tirol, Oberösterreich und den Wiener Stadtausfahrten.“

Zwl.: Staus in Tirol

Der Reiseverkehr aus Deutschland sorgte auf der Fernpass Straße (B179) für Blockabfertigungen vor dem Grenztunnel Füssen und dem Lermooser Tunnel. Weiterführend in Richtung Süden blieb die Route über den Brenner in Österreich zwar frei von Verzögerungen, auf italienischer Seite kam es aber zu Wartezeiten vor der Mautstelle Sterzing. Der Ausflugsverkehr machte sich auf der Mieminger Straße (B189) über den Holzleiten Sattel und vor dem Brettfalltunnel auf der Zillertal Straße (B169) bemerkbar.

OÖ und Wien

„Vor dem Grenzübergang Suben wartete man Samstag zur Mittagszeit etwa zweieinhalb Stunden. Einen weiteren Staupunkt in OÖ gab es vor dem Bosrucktunnel auf der Pyhrn Autobahn (A9). Auch hier wurde blockweise abgefertigt“, so die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen. In Wien kam es zu Verzögerungen auf der Westausfahrt, der Altmannsdorfer Straße und auf der Südost Tangente (A23) in Fahrtrichtung Süden.

Alle Verkehrsinformationen unter www.oeamtc.at/verkehrsservice. Schuster/Obermayr
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.