[ad_1]

Wartezeiten wegen Grenzkontrollen in Deutschland

Wien (OTS) „In Richtung Deutschland ist der Verkehr für die Frühsaison ziemlich stark. In Richtung Süden hatten wir seit den frühen Morgenstunden kontinuierlich Kolonnenverkehr“, meldete ÖAMTC-Stauberater Herbert Thaler Samstagmittag. In Anbetracht der Staus an den Grenzübergängen in Kufstein, Suben und Walserberg appelliert der ÖAMTC, an den kommenden, starken Reisewochenenden alle verfügbaren Abfertigungsstreifen an den Grenzen zu öffnen. „Nicht nur die Reisenden leiden unter den langen Wartezeiten in der Hitze. Im Raum Salzburg wird auch die Lebensqualität in den Anrainergemeinden empfindlich vermindert“, so der Salzburger ÖAMTC-Direktor Erich Lobensommer. Am frühen Samstagnachmittag warteten die Reisenden in Kufstein gute 45 Minuten, am Walserberg und in Suben etwa eine halbe Stunde.

Informationen rund um aktuelle Staus:
https://www.oeamtc.at/verkehrsservice/

(Schluss)
Schuster/Obermayr

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.