Ein großer Architekt Österreichs und Wiens hat uns für immer verlassen

Wien (OTS) „Tief betroffen“ über den Tod von Harry Glück zeigen sich ÖVP Wien Planungssprecherin Gemeinderätin Elisabeth Olischar und Bezirksvorsteher MMag. Markus Figl.

„Mit Harry Glück hat uns einer der großen Architekten Österreichs und Wiens für immer verlassen. Harry Glück hat seiner Heimatstadt Wien mit seinen innovativen architektonischen Ideen und Projekten geradezu einen Stempel aufgedrückt und hat die Architektur in Wien somit umfassend und nachhaltig geprägt“, so Olischar weiter.

“Mehrere Gebäude in der Inneren Stadt legen ein deutliches Zeugnis der Arbeit von Harry Glück ab. So hat er etwa das Marriott maßgeblich gestaltet“, unterstreicht der Bezirksvorsteher der Inneren Stadt MMag. Markus Figl. Der Erste Bezirk und ganz Wien verliere mit ihm einen verdienstvollen Architekten, dessen Schaffen ganz seiner Heimatstadt gewidmet war.

„Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie und seinen Freunden“, so Olischar und Figl abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 912
presse.klub@oevp-wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.