Singapur (ots/PRNewswire) ONO, das weltweit größte soziale Netzwerk für Blockchain, gab heute bekannt, dass die Singapurer Börse KuCoin drei Trading Pairs auf ONOT/BTC, ONOT/ETH und ONOT/USDT eröffnen wird. Laut der offiziellen Bekanntgabe durch KuCoin wird der ONOT-Börsendienst heute um 16:00 Uhr (Singapur) eröffnet werden. Die Transaktion wird offiziell um 18:00 Uhr beginnen.

KuCoin Exchange hat es sich zum Ziel gesetzt, Nutzern umfassendere Investitionsmöglichkeiten zu bieten. Seitdem KuCoin Exchange vor einem Jahr gegründet wurde, brachte es über 180 Blockchain-Projekte ins Rollen, unterstützte mehr als 400 Trading Pairs und verschaffte sich durch die Anzahl seiner Trading Pairs einen Platz unter den zehn besten der wichtigsten Börsen weltweit. Durch seine strenge Richtlinien zur Währungsüberprüfung und gute Reputation in der Branche konnte KuCoin die Aufmerksamkeit von über 30 globalen Start-up-Projekten auf sich lenken, wie z.B. GOCoin einschließlich GO, LOOM und PHX, die allesamt zehnfaches Wachstum erzielten.

2018 brachte das Projekt die weltweiten Kryptowährungen dazu, sowohl Bullen- als auch Bärenmärkten gewachsen zu sein. ONOT ist das einzige der zehn Projekte weltweit, das im vierten Quartal 2018 auf der KuCoin-Börse eingeführt wurde. ONOs offiziell veröffentlichtes Whitepaper V2.3 zeigt ONOT als einziges Zirkulationszertifikat des sozialen Netzwerks ONO. Der erstmalige Umlauf des Zertifikats, das über einen jährlich zunehmenden Ausgabe- und Zerstörungsmechanismus verfügt, beläuft sich auf 75 Milliarden. Der Gesamtbetrag wird weiterhin 100 Milliarden umfassen. Gegenwärtig beläuft sich der Gesamtbetrag der sich auf dem Markt befindlichen ONOT-Aktien auf 12 Milliarden, was 16% der gesamten ersten Ausgabe ausmacht.

Anfang November erschloss ONO dApp den europäischen Markt durch Konformität mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung und verfügt zur Zeit über mehr als 4 Millionen registrierte Nutzer sowie ca. 800.000 Community-Anhänger aus 189 Ländern. Zu einem früheren Zeitpunkt gab das börsennotierte US-amerikanische Unternehmen Agora Holdings Inc in Toronto bekannt, dass seine Tochtergesellschaft eSilkroad Network, die sich zu 51% im Besitz des Unternehmes befindet, einen LOI hinsichtlich einer Strategievereinbarung zur gegenseitigen Unterstützung mit ONO unterzeichnet habe, um ONO bei der weltweiten Erweiterung seines Kundenstamms unterstützen zu können.

Innerhalb des Ökosystems des ONO-Wertschöpfungsnetzwerks wird die ONOchain, die offiziell 2019 eingeführt wird, mit einer vielschichtigen historischen Datenbank zum RAM-Erwerb als grundlegende öffentliche Chain agieren und mehrere Millionen TPS für API-Knoten und eine sichere Content-Speicherung unterstützen. Sie wird mit einer großen Menge geliefertem Speicherplatz zu vergleichen sein.

Risikohinweis: Bei digitalen Währungen handelt es sich um risikobehaftete Investitionen. Bitte berücksichtigen Sie bei Käufen Ihre Risikofähigkeit und achten Sie auf Investitionsrisiken.

Rückfragen & Kontakt:

Jiayin Xie
86-18682382238

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.