Außerdem: „Schlösserwelten Europas“ mit „Entlang der Loire“ und „Im Süden Englands“ in „Mythos Geschichte“

Wien (OTS) ORF III Kultur und Information präsentiert am Dienstag, dem 6. Dezember 2016, ab 20.15 Uhr ein spezielles Programm zum Nikolausabend. Im Literaturmagazin „erLesen“ sind u. a. Märchenerzähler Helmut Wittmann sowie Mythen- und Sagenerzähler Michael Köhlmeier zu Gast, gefolgt von einem dreiteiligen „Mythos Geschichte“-Abend mit einer neuen Ausgabe der „Lebensraum“-Reihe über das Glanzstück der Wiener Ringstraße – das „Hotel Imperial“ – und zwei Dokumentationen aus der Reihe „Schlösserwelten Europas“.

Vorweihnachtszeit ist Märchenzeit – und so dreht sich bei Heinz Sichrovskys Gästen in einer neuen „erLesen“-Ausgabe (20.15 Uhr) alles um die fantastischen Erzählungen. Amelie Fried ist nicht nur Moderatorin im deutschen Fernsehen, sondern auch erfolgreiche Schriftstellerin in unterschiedlichen Genres. Ihre Kinderbücher sind vielfach ausgezeichnet – und kürzlich erschien ihr neuer Roman „Ich fühle was, was du nicht fühlst“ für Erwachsene. Michael Köhlmeier ist ein zeitgenössischer Erzähler, dessen Stimme schon ganze Generationen verzauberte. Während er vor allem in die Mythen- und Sagenwelt entführt, konzentriert sich der oberösterreichische Märchenerzähler Helmut Wittmann besonders auf die heimischen Volksmärchen. Außerdem spricht Ärztin und Erziehungsberaterin Martina Leibovici-Mühlberger über die psychologischen Auswirkungen von Märchen auf die Entwicklung unserer Kinder.

Die „Mythos Geschichte“-Reihe „Lebensraum“ befasst sich danach mit dem traditionsreichen „Hotel Imperial“ (21.10 Uhr) im Wandel der Zeit. In der Ringstraßenzeit als Palais eines Prinzen gebaut, der alles nur kein Hotel im Sinn hatte, wandelte es sich um die Weltausstellungszeit herum zu einem der repräsentativsten Gästehäuser der kaiserlichen Residenzstadt. Heute ist das renommierte Hotel Wiens erste Adresse für gekrönte Häupter, Geschäftsleute und Touristen aus aller Welt.
Mit zwei Ausgaben der „Schlösserwelten Europas“ begibt sich „Mythos Geschichte“ anschließend nach Frankreich und Südengland: Von den Ufern „Entlang der Loire“ (22.00 Uhr) regierten fünf französische Könige. Ein Schloss reiht sich hier an das andere. Die Reise entlang der Loire führt nach Chambord, dem größten der Loire-Schlösser. Von dort aus geht es weiter nach Villandry mit seinen paradiesischen Renaissancegärten und schließlich nach Brézé und seiner unterirdischen Festung. „Im Süden Englands“ (22.50 Uhr) thront majestätisch Blenheim Palace, der größte Palast, der nicht in königlicher Hand ist, und nordöstlich von Oxford birgt Waddesdon Manor die tragische Geschichte um Baron Ferdinand von Rothschild und seiner Familie.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.