Wien (OTS) Britische Landidylle, liebenswert-schrullige Figuren, Mordfälle, die es in sich haben – und dazwischen der integre „Inspector Barnaby“, der sich nichts vormachen lässt: Ab 1. Juli 2021 zeigt ORF III Kultur und Information donnerstags ab 20.15 Uhr zwei Folgen der britischen Krimiserie mit John Nettles als kultigem Ermittler. Zum Auftakt am Donnerstag, dem 1. Juli, stehen die ersten zwei Folgen „Tod in Badger’s Drift“ und „Blutige Anfänger“, auf dem Programm.

Am Morgen meldet sich „ORF III AKTUELL“ (9.30 Uhr) mit den wichtigsten Nachrichten des Tages. Im Vorabend setzt „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) die „ORF III Festivalinitiative“ fort und spricht mit Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler über den Kultursommer Wien 2021.

Im Hauptabend präsentiert ORF III „Inspector Barnaby: Tod in Badger’s Drift“ (20.15 Uhr) aus dem Jahr 1997. Als die Leiche von Emily Simpson (Renée Asherson) gefunden wird, deutet zunächst alles auf einen Unfall hin. Ihre Nachbarin Lucy Bellringer (Rosalie Crutchley) will dies nicht glauben, zumal ihre Freundin kurz vor ihrem Ableben überaus besorgt wirkte. Vielmehr vermutet Lucy hinter Emilys Tod ein Verbrechen. Die Obduktion ergibt, dass das Opfer erschlagen wurde. Sogleich macht sich Inspector Barnaby (John Nettles) daran, Emilys Heimatort Badger’s Drift und seine mitunter reichlich skurrilen Bewohner genauer unter die Lupe zu nehmen.
Anschließend um 22.00 Uhr geht es mit „Blutige Anfänger“ aus dem Jahr 1998 weiter. Ein brutaler Mord erschüttert das beschauliche Örtchen Midsomer Worthy: Gerald Hadleigh (Robert Swann), passionierter Hobby-Autor und Vorsitzender des Amateur-Schriftsteller-Vereins, wird ermordet in seinem Schlafzimmer aufgefunden. Inspector Barnaby übernimmt den Fall und wundert sich sogleich über einen seltsamen Umstand am Tatort: Allem Anschein nach wurden sämtliche Kleidungsstücke des Toten aus dessen Wohnung entfernt. Unklar bleibt allerdings, ob dies ebenfalls das Werk des Mörders war.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.