Außerdem: Konzert-Doppel mit „Queen – Hungarian Rhapsody“ und „Freddie Mercury Tribute Concert 1992“

Wien (OTS) Am 5. September jährt sich der Geburtstag des legendären Rock-Stars und exzentrischen „Queen“-Frontman Freddie Mercury zum 75. Mal – ORF III Kultur und Information gratuliert am Freitag, dem 3. September 2021, mit einem dreiteiligen Themenabend, beginnend mit dem Porträt „Freddie Mercury – The Great Pretender“ von Rhys Thomas. Außerdem stehen die Konzerte „Queen – Hungarian Rhapsody“ und das „Freddie Mercury Tribute Concert 1992“ auf dem Programm.

Den Freddie-Mercury-Abend eröffnet ORF III um 20.15 Uhr mit „Freddie Mercury – The Great Pretender“ von Rhys Thomas. Mercury gilt als eine der charismatischsten, facettenreichsten und faszinierendsten Figuren des britischen Rock und verfolgte außerhalb der Band eine erfolgreiche Solokarriere. Umfassende, bisher unveröffentlichte Archivaufnahmen – Interviews, Konzertmitschnitte, Videos und privates Filmmaterial – sowie jüngere Interviews mit Freunden und Künstlerkollegen zeigen den Menschen Mercury hinter dem schillernden Superstar.
Anschließend zeigt ORF III „Queen – Hungarian Rhapsody, Budapest 1986“ (21.45 Uhr), bevor das „Freddie Mercury Tribute Concert 1992“ um 22.50 Uhr den krönenden Abschluss bildet. Das Freiluft-Benefiz-Konzert fand am Ostermontag, dem 20. April 1992, unter dem Titel „The Freddie Mercury Tribute Concert for Aids Awareness“ im Londoner Wembley-Stadion statt. Gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern wie Zucchero, David Bowie, George Michael, Elton John und Liza Minnelli performte Queen ihre größten Hits, darunter „I Want it All“, „Hammer to Fall“, „Radio Ga Ga“, „Who Wants to Live Forever“, „I Want to Break Free“ und „The Show Must Go On“.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.