Außerdem: „MERYNS sprechzimmer“ zum Thema Schlaganfall, „treffpunkt medizin“ und „Auf eine Melange mit Musalek“; tagsüber Nationalratssitzung

Wien (OTS) ORF III Kultur und Information startet am Mittwoch, dem 24. Februar 2021, um 9.05 Uhr im Rahmen von „Politik live“ mit der Übertragung der Nationalratssitzung in den Programmtag. Auf der Tagesordnung steht die Verlängerung diverser Corona-Hilfen – etwa die nochmalige Aufstockung zweier Fördertöpfe für Künstlerinnen und Künstler und die Ausweitung des Härtefallfonds zugunsten gewerblicher Privatzimmervermieterinnen und -vermieter. Außerdem haben die Koalitionsparteien konkrete gesetzliche Bestimmungen zur Verlängerung der Kurzarbeit angekündigt.

Im Hauptabend erzählt eine neue „Heimat Österreich“-Doku vom „Leben in den Kalkalpen“ (20.15 Uhr). Ein Gebirgszug, der zugleich alpine Naturlandschaft und Hort traditioneller bergbäuerlicher Kultur ist. Mitten im Nationalpark erfährt Regisseur Martin Vogg, wie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt auch nachfolgenden Generationen erhalten bleiben soll. Zudem stattet er landwirtschaftlichen Betriebe einen Besuch ab, die im Einklang mit der Natur wirtschaften und trifft Menschen, die es in ihrer Freizeit in die einsame Bergwelt zieht.
Anschließend besucht „Land der Berge“ drei historische „Alpenwege:
Von Römerstraße, Timmelsjoch und Brenner“ (21.05 Uhr), ehe „Das Almtal – Mächtige Berge, klares Wasser und faszinierende Wildtiere“ (21.55 Uhr) auf dem Programm steht.

Danach befasst sich „MERYNS sprechzimmer“ mit dem Thema „Schlaganfall – Jede Minute zählt“ (22.30 Uhr). In Österreich ist der Hirnschlag die dritthäufigste Todesursache, verstopfte Gefäße oder Blutungen im Gehirn führen zu einer Mangeldurchblutung und Sauerstoffunterversorgung spezifischer Hirnareale. Was sind die Risikofaktoren, welche Unterstützungen gibt es für Betroffene und welche Rolle spielen Ernährung und Lebensstil? Diese Fragen beantwortet Internist Siegfried Meryn gemeinsam mit hochkarätigen Expertinnen und Experten. „treffpunkt medizin“ widmet sich um 23.20 Uhr dem Thema „Unser Herz – Taktgeber des Lebens“.

Abschließend setzt sich Michael Musalek in „Auf eine Melange mit Musalek“ (0.05 Uhr) mit den wichtigsten Themen der menschlichen Psyche auseinander. In der monatlichen ORF-RadioKulturhaus-Gesprächsreihe erläutert der Leiter des Instituts für Sozialästhetik und psychische Gesundheit an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien und Berlin verschiedene Aspekte und Sichtweisen von Krisen und psychischen Ausnahmesituationen. Im Zentrum dieses Gesprächs steht der Umgang mit dem Thema „Schicksal“ – von Veränderungsprozessen bis hin zu Bewältigungsstrategien.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.