Außerdem: „ORF III Themenmontag“ u. a. mit Premiere „Der Mode-Wahnsinn – Fast Fashion in Österreich“ und „MERYN am Montag“ zur Corona-Impfung

Wien (OTS) Die ORF-„Sommergespräche“ 2021 gehen in die letzte Runde, am Montag, dem 6. September 2021, ist Bundeskanzler Sebastian Kurz bei Lou Lorenz-Dittlbacher zu Gast (21.05 Uhr, ORF 2), danach lädt um 22.30 Uhr ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher zur Analyse des Auftritts im Rahmen der „Sommer(nach)gespräche“ in ORF III Kultur und Information. Zu Gast sind Anneliese Rohrer (Journalistin, Die Presse), Wolfgang Rosam (PR-Berater), Matthias Schrom (Chefredakteur, ORF 2) und Stefan Verra (Körpersprache-Experte). Wie schlägt sich Sebastian Kurz im ORF-„Sommergespräch“? Und mit welchen Aussagen überrascht er?

Bereits im Vorabend um 18.45 Uhr meldet sich ORF-Gesundheitsexperte Siegfried Meryn mit „MERYN am Montag“ zurück, um sich Publikumsfragen zum Thema Corona-Impfung zu widmen. Während sich manche Bürgerinnen und Bürger noch nicht für das Vakzin entschieden haben, werden Auffrischungsimpfungen für gefährdete Menschen bereits ab Mitte Oktober angeboten. Sind Kreuzimpfungen zu empfehlen? Welche aktuellen Daten gibt es über Impfdurchbrüche und welches Vakzin schützt am besten vor der Delta-Variante? Zu Gast dazu ist die Virologin Christina Nicolodi.

Der „ORF III Themenmontag“ startet um 20.15 Uhr mit der Neuproduktion „Der Mode-Wahnsinn – Fast Fashion in Österreich“ von Paul Peraus. Auch diesen Herbst wieder wird fleißig Kleidung eingekauft für die kühlere Jahreszeit. „Fast Fashion“-Ketten versprechen Designerware zu kleinsten Preisen – und ihre hohe Schlagzahl an Kollektionen verführt zu ständig neuen Kleiderkäufen. Doch ist ein Kleidungsstück auf seine kurze Lebensdauer gerechnet noch immer so billig, wie es scheint? Entsorgte Ware ist meistens reiner Kunststoffmüll. Und die Produkte dieser Ketten scheinen auch deshalb so preiswert zu sein, weil sie am anderen Ende der Welt unter fragwürdigen Bedingungen hergestellt werden. Für diese Doku hat sich der österreichische Modeblogger Jean-Claude die Auswirkungen der „Fast Fashion“-Industrie auf den heimischen Markt genauer angesehen. Anschließend liefert der 80-minütige Film „Fast Fashion – Die dunkle Welt der Billigmode“ (21.05 Uhr) tiefgehende Einblicke in die Bekleidungsindustrie des 21. Jahrhunderts.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.