Außerdem: „Adel verpflichtet“ im vierteiligen „ORF III Themenmontag“ – u. a. mit „Beruf: Königin“

Wien (OTS) Im Zuge des zweiten ORF-„Sommergesprächs“ bei Lou Lorenz-Dittlbacher um 21.05 Uhr in ORF 2 lädt ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher am Montag, dem 16. August 2021, ein weiteres Mal um 22.30 Uhr in ORF III Kultur und Information zum „Sommer(nach)gespräch“. Zur Analyse steht der Auftritt von Grünen-Chef Werner Kogler. Was sagt der Vizekanzler zur Kritik an der Glaubwürdigkeit seiner Partei? Und wie sehr hat die Regierung den Grün-Politiker verändert? Darüber diskutieren Hans Bürger (Ressortleiter ZIB-Innenpolitik), Eva Glawischnig (ehem. Bundessprecherin, Die Grünen), Angelika Hager (Journalistin, profil) und Stefan Verra (Körpersprache-Experte).

„Adel verpflichtet“ heißt es erneut im „ORF III Themenmontag“. Den Anfang machen zwei Dokumentationen, die sich mit dem „Beruf: Königin“ auseinandersetzen. Zunächst porträtieren die Regisseurinnen Annette von der Heyde und Julia Melchior „Mathilde von Belgien“ (20.15 Uhr), die sich stark gegen Cyber-Mobbing einsetzt. Danach rückt Julia Melchior die ehemalige Journalistin „Letizia von Spanien“ (21.05 Uhr) in den Mittelpunkt, die sich stark in den Bereichen Bildung, Ernährung und Gleichstellung engagiert. Auch die darauffolgende Dokumentation wendet sich dem spanischen Königshaus zu: „Spaniens Krone und das Geheimnis ihres Erfolges“ (21.55 Uhr) erinnert an die kritischen Jahre, in denen König Juan Carlos sein Land von der Diktatur in die Demokratie führte und zeigt, warum die spanische Monarchie heute zu den wohl modernsten Adelshäusern zählt. Zum Abschluss zeigt „Kronen Krisen und Skandale – Die Überlebensstrategien der Royals“ (23.20 Uhr), wie sich das ein oder andere Königshaus von den noch so großen und kleinen Skandalen schaffte zu erholen und weshalb sie sich bis heute ungebrochener Beliebtheit und Faszination erfreuen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.